GARREL Ehrungen und die Ernennung von neuen Funktionsträgern standen im Mittelpunkt der Dienstbesprechung der Orts-, Gemeinde- und Stadtbrandmeister in Garrel. Für ihre langjährigen Verdienste im Feuerlöschwesen erhielten Otto Kuper und Willi Sommer, beide aus Elsten, die Verdienstmedaille des Kreisfeuerwehrverbandes. Kreisbrandmeister Hubert Thoben freute sich, zwei verdiente Feuerwehrmänner mit dem neuen Orden des Kreisfeuerwehrverbandes auszuzeichnen.

Zur neuen Kreisfeuerwehrärztin wurde Almuth Opolka von der Freiwilligen Feuerwehr Cloppenburg berufen. Sie löst Dr. Bernd Lübbehüsen ab, der dieses Amt nach vielen Jahren aufgab. Ralf Bohmann von der Feuerwehrkapelle Cloppenburg ist neuer Kreisstabsführer. Er übernimmt den Posten des verstorbenen Herbert Brinkmann. Zu ersten Gratulanten gehörte Regierungsbrandmeister und Vorsitzender des Oldenburger Feuerwehrverbandes (OFV), Gerd Junker.

Dezernent Neidhard Varnhorn (Landkreis Cloppenburg) berichtete über den einstimmigen Beschluss des Kreistages, an der Feuerwehrtechnischen Zentrale (FTZ) für 385 000 Euro einen Schlauch- und Ausbildungsturm zu bauen. Noch in diesem Jahr werde begonnen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Ein weiteres Thema war die neue Großleitstelle und die damit verbundene Neustrukturierung des Funkverkehrs. Fest stehe nur, dass zum 1. Oktober 2009 die Gleichwelle wegfällt. Was danach komme, sei offen. „Nun nicht gleich in Euphorie verfallen“, sagte Junker zum Digitalfunk. Der OFV-Vorsitzende berichtete über Gespräche mit den Landkreisen und der zuständigen Polizeidirektion Oldenburg. Nach seiner Ansicht wird eine Umstellung auf Digitalfunk für die Feuerwehren noch ein bis zwei Jahren auf sich warten lassen. Es wurde aber angeregt, dass das Thema Funk auf einer Sitzung nochmals ausführlich besprochen werden soll.

Über den aktuellen Stand bei den Vorbereitungen zum diesjährigen Kreisfeuerwehrtag am 5. und 6. Juli in Garrel berichtete Gemeindebrandmeister Franz-Josef Wiese. Der Kreisfeuerwehrtag 2009 wird am 20. und 21 Juni von der Freiwilligen Feuerwehr Friesoythe veranstaltet.

Bis auf die Freiwillige Feuerwehr Scharrel, die sich abgemeldet hatte, nahmen Vertreter aller Feuerwehren an der Versammlung teil.

Der Blaulichtblog für den Nordwesten

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.