Vor 48 Jahren wurden sie aus der damaligen Volksschule Barßel als erster Jahrgang der neunten Klasse entlassen. Nun gab es für die Ehemaligen ein erstes Wiedersehen nach so langer Zeit auf dem Klassentreffen. Beim Klassentreffen stand eine Schifffahrt mit der MS Spitzhörn auf dem Programm. Danach ging es zur Schule. Schulhausmeister Willi Geesen führte die Ehemaligen durch die Schulräume. Danach gab es ein gemütliches Beisammensein im Müllerhaus. Angereist waren die Teilnehmer von Berlin bis hin zum Sauerland. In zwei Jahren soll das „Fünfzigjährige“ gefeiert werden.

Der vierte Jahrgang der Grundschule Barßel hat eine Fahrradprüfung durchgeführt. Der Prüfung waren eine theoretische und eine praktische Vorbereitung vorausgegangen. Ziel ist das Erlernen sicheren Radfahrens. Auf dem Schulhof wurden die Drahtesel von der Polizei verkehrstechnisch unter die Lupe genommen. Anschließend folgte die schriftliche Prüfung. Geschicklichkeit war danach beim Durchfahren eines Parcours gefragt. Den Abschluss der Fahrradprüfung bildete ein „Parcours vor Ort“. Hier mussten die Mädchen und Jungen zeigen, ob sie das Erlernte im Straßenverkehr künftig umsetzen können.

Einen Karton voller Plüschbären erhielt die Rettungswache Barßel des Deutschen Roten Kreuzes von der Öffentlichen Brandkasse aus Barßel. „Die kleinen Stofftiere können oft Kinder trösten“,freute sich der Leiter der Rettungswache Barßel, Werner Ley, über das Geschenk, das vom Leiter der Öffentlichen in Barßel, René Hartmann, überreicht wurde.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.