CLOPPENBURG Insgesamt 32 Schüler haben jetzt am Kreisentscheid des 51. bundesweiten Vorlesewettbewerbs teilgenommen. Die Mädchen und Jungen aus den sechsten Klassen traten in drei Wertungskategorien im Bildungswerk Cloppenburg gegeneinander an. Der Jury gehörten Birgit Frey (Kinderschutzbund Cloppenburg), Waltraud Grever (Buchhandlung Terwelp), Ralph Meyer (Leiter Grundschule Galgenmoor), Anke Lammers (Leiterin Katholische Öffentliche Bücherei Sankt Andreas Cloppenburg) und Nina Lindstedt (Bildungswerk Cloppenburg) an.

Drei Wertungsgruppen

Die Wertungsgruppe A (Hauptschulen) machte mit neun Teilnehmern den Auftakt. Jeder Schüler hatte zunächst die Möglichkeit, mit einem selbst gewählten Buch der Jury sein Können zu beweisen. Im zweiten Teil mussten alle einen Text aus dem Buch „Die drei Fragezeichen“ lesen. Es gewann Heike Soltkahn von der Haupt- und Realschule Barßel. Sie überzeugte mit einem Auszug aus dem Buch von Gernot Gricksch „Die Paulis außer Rand und Band“. Damit qualifizierte sie sich für die nächste Runde auf Bezirksebene.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Einfach hatte es die Jury auch in der Gruppe C (Förderschulen) nicht. Die fünf Teilnehmer waren sehr gut vorbereitet. In dieser Wertungsgruppe brauchte nur ein Stück gelesen zu werden. Richard Butau von der Elisabethschule Friesoythe hieß hier der Gewinner.

Urkunde und Gutschein

Wie alle Sieger bekam er eine Urkunde und einen Buchgutschein. Sein Lesevortrag kam aus dem Werk „Die besten Leselöwen – Piratengeschichten“ von Vanessa Walter.

18 Kandidaten waren in der Kategorie B (Realschulen/Gymnasien) angetreten. Mit einem Auszug aus dem Buch von Frank Cottrell „Boyce: Galaktisch“ siegte Janna Koopmann vom Clemens-August- Gymnasium in Cloppenburg.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.