+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 2 Minuten.

Trauer um Weltmeister von 1954
WM-Held Horst Eckel ist tot

MOLBERGEN Mit großem Dank an die bisherigen Mitglieder hat Rektorin Ria Deeken jetzt die erste Sitzung des neuen Schulvorstands der Grundschule Molbergen eröffnet. „Wir haben in unserem überschaubaren Kreis der acht Mitglieder in diesen zwei Jahren harmonisch und sachorientiert zusammen gearbeitet. Der neue Schulvorstand, der weiterhin aus vier Lehrer- und vier Elternvertreter besteht, setzt sich fast genauso zusammen wie der alte“, lobte die Schulleiterin, die kraft Amtes in diesem Gremium den Vorsitz führt.

Die Aufgaben des Schulvorstands sind vielfältig. So entscheidet er über die Verwendung der Haushaltsmittel, die Zusammenarbeit mit anderen Schulen, die Ausgestaltung der Stundentafel und die Grundsätze für die Projektwochen und die Grundsätze für die Tätigkeit der pädagogischen Mitarbeiter. Außerdem macht er Vorschläge für Schulprogramm und Schulordnung.

„Wir haben in den vergangenen zwei Jahren einiges erreicht," lobte Deeken. So sei ein sehr gut besuchtes Schulfest organisiert wurden, die Eltern seien zur Arbeit der Grundschule mit einem umfangreichen Fragebogen befragt worden, der Schulhof wurde umgestaltet und ein neues Namensschild sei entworfen worden. Einig sei man sich, auch die Grundschule als offene Ganztagsschule führen zu wollen. Der entsprechende Antrag wird zum 1. Dezember gestellt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Zum neuen Vorstand gehören wie bisher neben Deeken die Lehrerinnen Susanne Bürsken, Monika Ostermann und Kerstin Meyer sowie die Elternvertreter Reinhard Framme und Monika Janssen. Neu in den Vorstand gewählt wurden Elisabeth Bahlmann und Elisabeth Hemme, die die ausgeschiedenen Elternvertreter Doris Wulfers und Mechtild Vorwerk ersetzen. Deeken bedankte sich bei allen mit Blumen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.