Cloppenburg Die Oberschule Marienschule Cloppenburg wird von Mittwoch, 11. Juni, bis einschließlich Freitag, 13. Juni, Projekttage unter dem Motto „Fußballweltmeisterschaften“ durchführen. Drei Tage lang werden sich die Schülerinnen und Schüler der Marienschule an ihren zwei Standorten mit Themen rund um den „Fußball“ befassen.

Im Vorfeld durften sich die Mädchen und Jungen je nach Interesse und Neigung Projekte aussuchen. Die Themen reichten von „Fußballstadien der Welt“ über Glasmalerei mit Fußballmotiven bis hin zu „Ernährung und Fußball“ und „Samba und Salsa“.

Als Höhepunkt der Projekttage ist für Freitagnachmittag, 13. Juni, von 15 bis 18 Uhr ein gemeinsames Schulfest am Standort Wallgärten geplant. Die Schüler möchten dort die Ergebnisse ihrer Arbeit den Gästen präsentieren, und zwar Eltern, Großeltern, Geschwistern, Freunden und allen anderen Interessierten. Ein buntes Bühnenprogramm sowie allerlei Speisen für das leibliche Wohl runden das bunte Festprogramm zum Ende der Projektwoche ab.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

„Zusätzlich dürfen wir in dieser Woche Gäste unserer polnischen Partnerschule aus Siemianovice in Cloppenburg begrüßen“, freut sich Doris Lorenz, Leiterin des Hauptschulzweiges, in ihrer Pressemitteilung. „Auch sie werden einen Einblick in ihre Aktivitäten geben“, so Lorenz weiter.

Darüber hinaus bestehe die Möglichkeit, sich über die baulichen Veränderungen der Cloppenburger Marienschule sowie über das „Projekt Schule“ zu informieren. Dieses beginnt mit dem neuen Schuljahr ab Klasse fünf.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.