BöSEL Die Aufregung war trotz sehr guter Vorbereitung groß. Wohl auch deshalb brachen die Mädchen und Jungen der St.-Martin-Schule in Jubel aus, als die Sieger des 24. Plattdeutschen Lesewettbewerbs der Oldenburgischen Landschaft verkündet wurden.

Als eigenständige Sprache im Oldenburger Land ist die Plattdeutsche Sprache ein Teil der regionalen Kultur und Identität. Und deshalb ergeht die Aufforderung an die Schulen, an diesem Wettbewerb teilzunehmen und die Sprache zu pflegen. Der Plattdeutsche Lesewettbewerb kann für den Erhalt der Sprache ein Baustein sein.

Mit Hilfe der Deutschlehrer und der Obfrau für die plattdeutsche Sprache, Wilma Kamps, hatten die Klassensieger der St.-Martin-Schule sich Lesestücke von heimischen Autoren ausgesucht und trugen sie einer fachkundigen Jury vor. Dieser gehörten Dr. Josef Willer (Borsla), Professor Dr. Hermann Gelhaus, Christa Höffmann (Heimatverein) und Kerstin Thölking (Elternrat) sowie die Lehrkräfte Maria Gehlenborg, Irmgard Müller, Wilma Kamps und Hans Werner an.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Bewertet wurden neben der Lesetechnik auch das Textverständnis und die Textgestaltung. Eine Punkteskala stand der Jury zur objektiven Beurteilung zur Verfügung.

In der Altersstufe der Grundschule siegte im 3. Schuljahr Nico Runden (3b) vor Markus Peckskamp (3a).

Im 4. Schuljahr wurde Annika Thyen (4b) als Siegerin vor Linus Raker (4a) bejubelt. Die Sieger erhielten ein Buchpräsent und qualifizierten sich damit für den Kreisentscheid.

Für alle Teilnehmer gab es als Zeichen der Anerkennung eine Urkunde der Oldenburgischen Landschaft.

Umrahmt wurde der Wettbewerb mit plattdeutschen Liedern und Sketchen, die von verschiedenen Kindern der Plattdeutsch-AG der Schule vorgetragen wurden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.