LöNINGEN Buschreiter lassen sich von hohen Hecken nicht abschrecken: Zahlreiche Pferdesportler haben am Pfingstwochenende im Reitsportzentrum Brundiers ihre Geländetauglichkeit unter Beweis gestellt. Sie nahmen die kreativ dekorierten Hindernisse – sogar einen bunten Gemüsetisch mussten sie überwinden –, und holten sich reichlich Lob vom fünfköpfigen Richterteam ab.

Zum ersten Wettkampf, einer Geländepferdeprüfung der Klasse A für vier- bis sechsjährige Ponys, waren 30 Reiter angetreten. Wie in der anschließenden Geländepferdeprüfung der Klasse L (fünf- bis siebenjährige Pferde) mussten die Reiter versuchen, den jungen Tieren mit ihrer Routine die nötige Sicherheit zu geben. In Klasse A wartete auf Reiter und Pferd eine Distanz von 1400 Metern mit 16 Hindernissen, in Klasse L (20 Starter) mussten 16 Hindernisse mit 20 Sprüngen auf einer Strecke von 1600 Metern gemeistert werden. Beide Prüfungen waren Sichtungen für das Bundeschampionat Deutscher Vielseitigkeitspferde.

Die Nachwuchsreiter traten in einem Stilgeländeritt der Klasse E gegeneinander an. Knapp 60 zum Teil noch sehr junge Sportler zeigten ihr Talent – woraufhin ihnen die Richter gute Noten zeigten. Die Vertreter des Landesverbands Weser Ems nutzten die Prüfung, um nach Kandidaten für die Goldene Schärpe Ausschau zu halten.

Die Sichtung für das Nachwuchschampionat Vielseitigkeit war Bestandteil des Stilgeländeritts Klasse A, der wegen des großen Andrangs in zwei Abteilungen gegliedert wurde: Auf einer 1550 Meter langen Strecke mussten die Reiter 14 Hindernisse überwinden. Neben natürlichen Hindernisse wie Hecken und Baumstämmen stellten Reiter und Pferd ein Wasserhindernis, mehrere Wälle, eine Brücke und ein Gemüsetisch vor Probleme.

Die besten Reiter:

Stilgeländeritt Klasse E, 1. Abteilung

1. Hanna Richter (RV Höven) auf Tornado, Note 8,50. 2. Ann Christin Cordes (RSC Rauderfehn) auf Laurina, Note 8,20 und Florian Dettmar (PSV Löningen-Ehren) auf Kicky, Note 8,20.

Stilgeländeritt Klasse E, 2. Abteilung

1. Jason Böckmann (RuFV Lastrup) auf Mick Jagger, Note 8,30. 2. Marie Grabenschröer (RFV Neuenkirchen) auf John vom Neutor, Note 8,20. 3. Sophie Sprock (RC Hude) auf Cartoon, Note 8,10 und Heidi Kruse (RV Heiligenrode) auf Lamborghini, Note 8,10 sowie Friedrich Wassenberg (PSV Löningen-Ehren) auf Naomie, Note 8,10.

Stilgeländeritt Klasse A, 1. Abteilung

1. Alexandra Schwegmann, (RFV Neuenkirchen) auf Hierra, Note 8,70. 2. Calvin Böckmann (RuFV Lastrup) auf Askaban, Note 8,50. 3. Mareike Weise (Ammerländer RC) auf Cortina, Note 8,30.

Stilgeländeritt Klasse A, 2. Abteilung

1. Daniela Schmidt (RuFV Hollage) auf Sheridan´s 3, Note 8,60. 2. Hannah Böckmann (RuFV Löningen-Böen-Bunnen) auf Licaja Sue, Note 8,40. 3. Daniela Schmidt (RuFV Hollage) auf Latina, Note 8,20.

Geländepferdeprüfung Klasse A

1. Pauline Knorr (RV Ganderkesee) auf Starlight, Note 8,80. 2. Vanessa Bölting (RFV Rieselfeld Münster) auf Dolce Vita, Note 8,50. 3. Anne Brundiers (PSV Löningen Ehren) auf Quatmann, Note 8,30.

Geländepferdeprüfung Klasse L

1. Laura Henninga (RFV Rieselfeld Münster) auf Luigi, Note 8,80. 2. Lisa Hopster (RuFV Fürstenau) auf Consuela, Note 8,70. 3. Stephanie Böhe (RV Luhmühlen) auf Latego, Note 8,60.

 @   http://www.psv-loeningen.de

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

NWZONLINE-NEWSLETTER

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten.
Meine E-Mail wird nur zu diesem Zweck verwendet.
Einwilligung jederzeit wider­rufbar, Abmeldelink in jeder E-Mail. Die Datenschutz­erklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.