Ramsloh „Es ist einer der Höhepunkte im Schuljahr, wenn die Keyboardklassen der Jahrgangsstufen fünf bis zehn des Schulzentrums Saterland zu ihrem Sommerkonzert aufspielen“, freute sich am Mittwochabend Schulleiterin Astrid Fedorowicz, die auch in diesem Jahr in eine bis auf den letzten Platz belegte Schulaula blickte.

Mit dem Konzert begeisterten die Schüler der sechs Keyboardklassen der Haupt- und Realschule Saterland die Besucher. Über 120 Schüler aus der fünften, sechsten, siebten, achten neunten und zehnten Jahrgangsstufen musizierten unter Leitung ihres Musiklehrers Klaus-Dieter Hildebrandt sowie der Musiklehrerinnen Corinna Brumund und Ruth Shaw.

Sie präsentierten ein buntes Programm aus Popmusik, Jazz und klassischer Musik. Alle Beiträge waren im Unterricht erarbeitet worden und repräsentierten die Ergebnisse des Klassenmusizierens. Unterstützt wurden sie dabei vom Chor des Schulzentrums.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Dass Konzert sei ein besonderer Verdienst von Klaus-Dieter Hildebrandt, Corinna Brumund und Ruth Shaw, die die Musikklassen der Haupt- und Realschule unterrichten, unterstrich Fedorowicz. Danke sagte sie auch dem pensionierten Lehrerkollegen Peter Waldmann, der alljährlich am Schlagzeug aushilft. Für die jüngsten Musikschüler der Klasse 5R1 war es der erste große öffentliche Auftritt auf einem Sommerkonzert.

Im nächsten Jahr wird das zehnjährige Bestehen der Sommerkonzerte gefeiert. Und man wolle sehen, was dann alles geboten werde, freute sich die Schulleiterin bereits jetzt schon.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.