CLOPPENBURG Seit Beginn der „dunklen Jahreszeit“ ist es morgens an der St.-Andreas-Schule im Bereich der Kirchhofstraße zu teilweise chaotischen Verkehrsbedingungen gekommen. „Mehrere Eltern haben von verkehrswidrigen Verhaltensweisen der Auto- und Fahrradfahrer berichtet“, sagte Schulleiter Ingo Götting.

Auf der Kirchhofstraße – so Götting weiter – würden zwar die Schülerlotsen der benachbarten Hauptschule „Marienschule“ den Grundschülern über die Straße helfen. Teilweise sei es aber aufgrund von rücksichtslosem Verhalten zu brenzligen Situationen, die auch Schülerlotsen nicht zugemutet werden könnten, gekommen. „Zu schnelles Fahren, Ungeduld und sogar Hupen von Seiten der Autofahrer verunsichern die Kinder, so dass es in der vergangenen Woche zu mehreren gefährlichen Situationen gekommen ist“, berichtet Götting weiter.

Auf Bitten des Schulleiters machten sich am Freitagmorgen sämtliche Klassenlehrerinnen der Grundschule mit ihren Schulklassen auf den Weg in die umliegenden Straßen, um die Kinder vor Ort auf die Gefahren hinzuweisen. Darüber hinaus – so Götting abschließend – hofften alle Kinder der Grundschule St. Andreas und deren Lehrerinnen auf mehr Rücksichtnahme gerade in der dunkleren Jahreszeit.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Carsten Mensing Cloppenburg / Redaktion Münsterland
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.