Friesoythe Einige Jahre war Pause – an diesem Freitagnachmittag, 21. Oktober, gibt es in der Marienschule, Brakestraße 3 in Friesoythe, wieder einen Flohmarkt für Kindersachen. Organisiert wird die Veranstaltung vom Förderverein der Schule. „Zwischendurch hatten wir einige andere große Veranstaltungen“, erklärt Marlies Jender, Vorsitzende des Fördervereins. Nun freut sich das Organisationsteam wieder auf entspanntes Stöbern und Bummeln.

34 Erwachsenen-Tische werden in der Aula aufgestellt. Die Schüler dürfen ihre Waren auf Decken in der Schule platzieren. Die Flohmärkte in den vergangenen Jahren seien immer gut gelaufen, meint Jender. „Es ziehen alle an einem Strang!“ Verkauft werden Spielsachen und auch Kleidung für Kinder. Zudem sind Lehrer der Marienschule mit einem Stand und allerlei Flohmarktartikeln vertreten.

In Ruhe Bummeln

Der Flohmarkt findet an diesem Freitag, 21. Oktober, in der Aula der Marienschule statt. Stöbern können Interessierte von 15 bis 17 Uhr.

Bummeln macht hungrig: Für das leibliche Wohl sorgt der Elternrat. Er bietet neben Kaffee und Kuchen auch Waffeln an.

Auch die kommisarische Schulleiterin Ina Niehaus ist gespannt auf den Flohmarkt. Der Erlös der Veranstaltung soll in neue Spielgeräte fließen. Da hätte Niehaus auch schon ein Ziel vor Augen: Ein Kickertisch soll es werden.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Passionierte Sammler dürfte der Stand von Bernd Möller anziehen. Er stellt rund 200 Modellautos dem Förderverein zur Verfügung, der Reinerlös aus dem Verkauf soll direkt in die Kasse gehen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.