GEHLENBERG Der Internationale Rasse-, Jagd- und Gebrauchshundeverband (IRJGV) in Gehlenberg hat am Wochenende elf Prüflinge (fünf Teams BGVP, sechs Teams Leistung) erfolgreich an die Prüfungen herangeführt. BGVP (Begleithunde-, Gehorsams- und Verkehrssicherheitsprüfung): Bei dieser Prüfung muss der Hundeführer vorab eine Sachkundeprüfung bestehen. Das heißt, es müssen Fragen rund um die Aufzucht, das Hundeverhalten und die Kommunikation mit dem Hund beantwortet werden. Um die Tauglichkeit des Hundes im Straßenverkehr zu prüfen, erfolgt eine Verkehrssicherheitsprüfung mittels eines Stadtgangs. Hierbei stellen sich dem Hund verschiedene Herausforderungen wie etwa Fahrradfahrer, Autos und diverse Geräusche, bei denen der Hund keine Aggressivität oder Angst zeigen darf und seinem Hundeführer gehorsam folgen muss. Ein weiterer Bestandteil der BGVP ist die Gehorsamprüfung. Bei dieser Prüfung erteilt der Hundeführer seinem Hund verschiedene Kommandos wie Sitz, Platz oder Steh. Dabei wird die Prüfung einmal mit und einmal ohne Leinenführung vorgenommen. Die Begleithundeprüfung bestanden: Heinz Gerdes mit Laika, Melanie Meyer mit Schröder, Christina Janssen mit Paula, Anke Rempe mit Raki und Anke Lehmann mit Aris.

BGVP-Leistungsprüfung: Die Leistungsprüfung wird in verschiedene Stufen eingeteilt, Bronze, Silber, Gold und Platin. In diesen Prüfungen geht es darum, das Erlernte aus der Begleithundeprüfung zu intensivieren und zu erweitern. Je nach Leistungsstufe werden die Übungen, die ausgeführt werden müssen, schwieriger. Die BGVP-Leistungsprüfung bestanden: Hermann Böhmann mit Ringo, Dirk Caspers mit Emma (beide Bronze), Michael Schrand mit Maischa (Gold) sowei Christine Stuke mit Amigo und Gesa und Dieter Höffmann mit Anton (beide Platin.

Die Übungszeiten auf dem Platz am „Hinterberg“: sonnabends von 15 bis 17 Uhr (Welpengruppe, Junghunde, Fortgeschrittene, Leistung sowie Agility), donnerstags von 18 bis 20 Uhr (Agility, Unterordnung nach Absprache). Beim ersten Besuch müssen der Impfpass und eine Versicherungskopie mitgebracht werden.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

 @   http://www.irjgv-gehlenberg.npage.de

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.