Landkreis Cloppenburg Der Regelbetrieb an den Schulen im Landkreis Cloppenburg beginnt an diesem Donnerstag. Einige Schulen im Kreisgebiet weisen deswegen auf Besonderheiten zum Unterrichtsstart hin.

 Die Einschulung der neuen Klassen an der BBS am Museumsdorf ist am Donnerstag und am Freitag. Der Unterricht beginnt jeweils um 8 Uhr. Die Schüler werden bereits ab 7.30 Uhr in den Klassen in Empfang genommen. Für alle anderen Schüler beginnt der Unterricht in der Woche vom 31. August bis zum 4. September. Infos gibt es auch online: www.bbsam.de.

 Um 7.30 und 8 Uhr beginnt am Donnerstag der Unterricht an der Marienschule in Cloppenburg für die Schulklassen sechs bis zehn. Der Unterricht endet um 15.15 Uhr. Die Klassen fünf werden stufenweise am Freitag eingeschult. Der Unterricht endet am Freitag um 12.25 Uhr. Die Schulleitung weist darauf hin, dass auf dem Gelände das Tragen einer Mund-Nasen-Maske sowie das Einhalten des Abstandes Pflicht ist.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

 Um 8 Uhr starten am Donnerstag die Schüler der Klassen sechs bis 13 am Clemens-August-Gymnasium in Cloppenburg. Die Schüler des neuen Jahrgangs fünf kommen erst am Samstag, 29. August, zur Schule. Dort werden sie um 10 Uhr, 11 Uhr und um 12 Uhr in der Mensa begrüßt und in ihre neue Klasse geführt. Jedes Kind darf von zwei Personen begleitet werden.

 Für das zweite bis vierte Schuljahr der Grundschule Hemmelte beginnt die Schule am Donnerstag um 7.55 Uhr, der Unterricht endet um 12.55 Uhr. Die Abc-Schützen werden am Samstag mit einer kleinen Zeremonie um 8.30 Uhr beziehungsweise um 10 Uhr eingeschult. Auf die Einhaltung der Personenzahlbegrenzung bei der Einschulungsfeier wird nochmals hingewiesen. Aufgrund der Corona-Situation findet in diesem Jahr kein Gottesdienst statt.

  Für alle Grundschulkinder, die das zweite bis vierte Schuljahr der Astrid-Lindgren-Schule Lastrup besuchen werden, beginnt der Unterricht am Donnerstag um 7.55 Uhr und endet um 11.50 oder 12.55 Uhr. Die Erstklässler werden auch hier am Samstag um 8.30 (Klasse 1a) und um 10 Uhr (1b) mit einer kleinen Feier begrüßt. Es ist kein ökumenischer Gottesdienst vorgesehen, die Gemeinde weist auf die Einhaltung der Personenzahlbegrenzung hin.

 Um 8 Uhr starten am Donnerstag die Schüler ab Klasse sechs in der Oberschule Lastrup. Für die Jungen und Mädchen, die das fünfte Schuljahr besuchen werden, findet um 10 Uhr mit den Eltern eine kleine Einführungsfeier in der Aula der Oberschule Lastrup statt. Für alle Schüler endet dieser Schultag um 12.25 Uhr. Über die Bedingungen der Beschulung im nächsten Schuljahr erhalten alle Eltern ein Informationsschreiben.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.