BöSEL Reiternachwuchs besteht Lehrgänge: Fleißig waren junge Reiterinnen des Reit- und Fahrvereins Bösel in den Osterferien. Denn sie haben einen Lehrgang in der Reithalle am Hook absolviert. Theorie, Reiten, Springen oder auch Dressur standen auf dem Stundenplan des Kursus, der von Wolfgang Sagner und der Reitlehrerin des Böseler Vereins, Janita van der Kamp-Knies, geleitet wurde.

Am Ende wurde es dann für alle so richtig spannend, denn die Kinder und Jugendlichen stellten sich den Richtern Gerd Tholen und Willi Pargmann zur Prüfung – in Theorie und Praxis. Schließlich gab es dann für alle Teilnehmer Urkunden und Abzeichen – den meisten Kindern war der Stolz auf ihre Leistung anzusehen.

Das „Kleine Hufeisen“ und den Basispass erwarben Klaudia Nordenbrock, Eva Rohlfer, Xenia Eicholz, Frantje Hemmen, Lara Sprock, Lisa Abatantuono, Julia Mecklenborg, Eva Maria Hoffmeyer, Bente Möller, Anna Bley, Anna Gründing und Julia Emke.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Das Reiterabzeichen der Klasse vier erhielten Anna Lena Wegmann, Beke Möller, Antonia Paul, Nina Büchter und Christina Ziegler. Thomas Tapken, Stephanie Bley und Anke Theilmann bestanden die Prüfung für das Reitabzeichen der Klasse drei. Das Reitabzeichen der Klasse zwei bestand Lina Meiners.

Umfrage
Machen Sie mit beim großen Landkreis Cloppenburg-Check. Was gefällt Ihnen besonders in Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie noch Verbesserungspotential?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.