Kampe Über 30 Zuhörer sitzen im Klassenraum. Die sechs Viertklässler sind nervös. Vor so vielen Leuten haben die Grundschüler aus Kampe noch nie vorgelesen. Das Licht wird gedimmt. Es geht los. Merle, Mary-Jane und Ferenc lesen „Mama Muh feiert Weihnachten“ vor, danach erzählen Rajmund, Zoe und Philip die Geschichte „Der kleine Weihnachtsmann geht in die Stadt“. Beim Lesen haben sie ein Headset auf, damit alle gut zuhören können. Trotz des Lampenfiebers meistern die kleinen Geschichtenerzähler den Auftakt des zwölften „Lesemarathons“ der Grundschule Kampe mit Bravour.

Noch bis Donnerstag lesen die Viertklässler der Grundschule Kampe jeden Morgen eine Schulstunde lang Weihnachtsgeschichten vor. Wer neugierig geworden ist, setzt sich um 10 Uhr – ohne Anmeldung – in den Klassenraum und hört gespannt zu. „Wir freuen uns auf jeden Besucher“, sagt Klassenlehrerin Claudia Grave, die den „Vorlesemarathon“ betreut. Hintergrund: Die Kamper möchten mit dieser Aktion Spenden sammeln. „Die Kinder entscheiden selber, für welche Organisation sie Spenden sammeln“, fügt Grave an.

Das Kinderhospiz Löwenherz in Syke unterstützen Kampes Grundschüler schon seit vielen Jahren. In der Einrichtung im Kreis Diepholz können schwerkranke Kinder gemeinsam mit ihren Angehörigen einige Tage gemeinsam neue Kraft tanken.

Dieses Mal möchten die Viertklässler aber auch vor Ort helfen: Ein Teil der Spendeneinnahmen geht an den Förderverein „KIDS“ (Kinderintensivpflege für Dauerbeatmete und Schwerstpflegebedürftige). Die Barßeler Facheinrichtung macht auf die Lebenssituation von langzeitbeatmeten Kindern und Jugendliche aufmerksam. Um dem meist schwerstpflegebedürftigen Nachwuchs zu helfen, werden mit Spenden Musiktherapien, pädagogische Lernhilfen oder Ausflüge finanziert.

Niklas Grönitz Volontär, 2. Ausbildungsjahr / NWZ-Redaktion
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

NWZONLINE-NEWSLETTER

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten.
Meine E-Mail wird nur zu diesem Zweck verwendet.
Einwilligung jederzeit wider­rufbar, Abmeldelink in jeder E-Mail. Die Datenschutz­erklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.