Petersdorf Die Dritt- und Viertklässler der Grundschule Petersdorf haben am Dienstag am plattdeutschen Lesewettbewerb der Oldenburgischen Landschaft teilgenommen. Insgesamt 17 Schülerinnen und Schüler nahmen daran teil. Vorbereitet wurden sie von Ingrid Etmann, Leiterin der Plattdeutsch-AG.

Doch bevor die Kinder mit dem Lesen anfingen, gab es ein kleines Programm. Die Nachmittagskinder der Grundschule sangen zunächst ein plattdeutsches Lied, bevor die Plattdeutsch-AG mit dem Stück „Dat Rezept“ alle zum Schmunzeln brachte. Ein Ostergedicht gab es von der zweiten Klasse. Danach sangen alle „Alle Vögel sind schon da“. Dies sei schon einmal eine gute Vorbereitung auf das Liederfest am kommenden Freitag in Oldenburg, an dem die Schule teilnimmt, sagte Schulleiterin Johanna Albers.

Und dann ging es los. In zwei Gruppen (dritte und vierte Klasse) wurde gelesen. Eine fachkundige Jury bewertete die kleinen Leser. Maria Meyer (Hausaufgabenbetreuung), Heinz-Gerd Thoben (Elternrat) und Prof. Dr. Hermann Gelhaus (Sprachwissenschaftler) bewerteten die Viertklässler. Johanna Albers, Gerda Schewe (Elternrat) sowie Josef Runden (Gemeinde Bösel) übernahmen die Bewertung der Drittklässler.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Am Ende siegten Josefine Franke (dritte Klasse) und Jette Runden (vierte Klasse). Sie dürfen nun am Kreisentscheid in Garrel teilnehmen. Alle Kinder, die teilgenommen hatten, bekamen Bücher.

Tanja Mikulski Friesoythe / Redaktion Münsterland
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.