BöSEL Bösel hat Vereinszuwachs bekommen. Am Freitagabend wurde der „Förderverein Haupt- und Realschule Bösel“ gegründet.

15 Gründungsmitglieder konnte Schulleiter Herbert Bley im Schulforum begrüßen. „Ich bin sehr froh, dass wir den Förderverein gründen dürfen“, freute sich Bley. Es sei schön für die Schule, die Geburtsstunde des Fördervereins zu erleben.

Bley betonte, dass die Zusammenarbeit dem Schulträger sehr gut sei. „Die Gebäude und Ausstattung sind lobenswert“, so Bley. Das habe auch die Schulinspektion bestätigt. Dennoch gebe es viele Projekte, die der Schulträger nicht finanziere. Als ein Beispiel nannte Bley die Einrichtung eine Ruhezone in der Schule. Hier hätten sich Schule und Schüler selbst geholfen: Material wurde gespendet, Eigenleistungen wurden erbracht, Schüler haben aus Arbeitsgruppen erwirtschaftetes Geld für Ruhebänke ausgegeben.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Solche Projekte sollen nun durch den Förderverein unterstützt werden. „Zweck des Vereins ist die Förderung der Jugendhilfe. Der Satzungszweck wird verwirklicht insbesondere durch die Beschaffung von Mitteln für die Haupt- und Realschule für Aufgaben, die über die Pflicht des Schulträgers hinausgehen“, erläuterte Bley den Zweck des Vereins, der in der Satzung festgelegt ist. Einstimmig wurde die Satzung von den Gründungsmitgliedern angenommen.

Anschließend fanden die ersten Vorstandswahlen statt: Einstimmig wurde Johannes Robke zum ersten Vorsitzenden gewählt. Bernd Roder wurde zweiter Vorsitzender, Angelika Handt Schriftführerin und Ulrike Lenzschau wurde zur Kassenwartin gewählt. Schulleiter Herbert Bley gehört kraft Amtes dem Vorstand an.

Die Kasse soll von Annette Deeken und Sabine Hempen geprüft werden. „Wege entstehen beim Gehen“, sagte der neue Vorsitzende Johannes Robke. Der Förderverein solle nicht nur Geld sammeln, sonder auch viel Ideelles und Ideen in seine Arbeit einfließen lassen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.