Einstimmig ist der Vorstand des Fördervereins der Oberschule Bösel wiedergewählt worden. Erster Vorsitzender bleibt Johannes Robke, sein Vertreter Bernd Roder, Schriftführerin Beate Lübbe. Die Kassengeschäfte führt Ulrike Lenzschau. Ebenso gehört die Schulleiterin Dorothea Kuhlmann-Arends zum Vorstand des Fördervereins.

Inzwischen zählt der Förderverein mehr als 100 Mitglieder. Im vergangenen Jahr hat der Verein die Oberschule mit 4800 Euro unterstützt. Gefördert wurde vor allem zum Schwerpunkt „Gestaltung der aktiven Pause“. So wurden Spielgeräte angeschafft und eine Tischtennisplatte auf dem Schulhof. Weiter wurden die Aufführung eines Theaterstücks, die Hausaufgabenplaner und weitere Dinge finanziell gefördert. Einen Frühstücksgutschein für Neumitglieder gewann Gea Wygrala.

Gute Beteiligung gab es bei dem Kohlgang und Kohlessen der Kolpingfamilie Bösel. Jung und alt – drei Generationen – hatten sich auf den Weg gemacht. Ziel war die Firma Themann Kraftfutter GmbH an der Overlaher Straße. Hier stellte Familie Themann anhand einer Fotopräsentation die Firma vor. Anschließend führte sie durch den Betrieb.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Von hier aus ging es dann weiter zum Pfarrheim, wo Martin Brinkmann schon den schmackhaften und deftigen Kohl zubereitet hatte. Kohlkönigspaar wurden Birgit Przybille und Gregor Elberfeld.

Organisiert hatten die Tour die Familien Brinkmann, Bendig, Stuckenberg, Tameling und Willenborg.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.