Barßel Die Neuntklässler der Realschule Barßel haben jetzt ein Bewerbungstraining absolviert. Angeboten wurde die Veranstaltung vom Caritas-Sozialwerk (CSW) in Kooperation mit der Landessparkasse zu Oldenburg und der Oldenburgischen Landesbank.

„Besonderen Wert legen Personalverantwortliche der Banken und Sparkassen auf individuelle Bewerbungen“, erklärten Elisabeth Tebben und Roswitha Delgado da Luz von der Landesparkasse zu Oldenburg (LzO) den Schülerinnen und Schülern. Ein Anschreiben, das nur aus Standardformulierungen bestehe und ein Lebenslauf, in dem die außerschulischen Aktivitäten nicht berücksichtigt würden, seien wenig aussagekräftig. „Wer wahrgenommen werden will, muss sich von den anderen Bewerbern abheben“, betonte Claudia Schütte von der Oldenburgischen Landesbank (OLB). „Für die Mädchen und Jungen ist es von großem Vorteil, wenn sie sich direkt bei den zuständigen Mitarbeitern über die Rahmenbedingungen der Ausbildung bei einem Kreditinstitut erkundigen können“, berichtete Judith Müller vom Caritas-Sozialwerk. Die Sozialarbeiterin ist über das Bildungs- und Teilhabepaket im Bereich Berufsorientierung am Schulzentrum Barßel tätig.

Im Anschluss an die Informationsveranstaltung konnten die Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit den Mitarbeitern der Geldinstitute ein Vorstellungsgespräch ausprobieren. Im Nachhinein erhielten sie eine ausführliche Rückmeldung. „Das Bewerbertraining wurde von den Schülern als hilfreiche Unterstützung angesehen“, resümierte Judith Müller die Veranstaltung

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die Zusammenarbeit mit der Oldenburgischen Landesbank und der Landessparkasse zu Oldenburg soll weiterhin fortgesetzt werden, teilte das Caritas-Sozialwerk mit.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.