Markhausen Viel Besuch gab es in jüngster Zeit im St.-Johannes-Kindergarten Markhausen. An vier Vormittagen waren jeweils zwischen 30 bis 40 Omas und Opas bei je einer der drei Kindergartengruppen sowie auch bei der Kinderkrippe zu Besuch.

Die Enkel waren auf den Besuch der Großeltern gut vorbereitet. Jede Gruppe hatte unterschiedliche Vorführungen über Wochen für die Großeltern einstudiert. Alle Kinder begrüßten die Großeltern mit einem Loblied auf Omas und Opas. Die Igel-Gruppe begeisterte mit einer „Musikalischen Reise durchs Jahr“. Die Enten-Gruppe sicherte sich den Beifall der Gäste mit einem Spiel „Fahrzeuge“. Bei den Krippen-Kindern hieß es „Komm, spiel mit mir“, und die Eichhörnchen-Gruppe führte bekannte Szenen verschiedener Märchen vor.

Die kleinen Bühnenstars ernteten am Ende viel Applaus. Nach den Aufführungen wurden die Großeltern mit Kaffee, Kuchen und Brot – beides hatten die Eltern selbst gebacken – verwöhnt. Die Mitglieder des Elternrates halfen zudem noch bei der Bewirtung der Gäste. Zum weiteren Programm gehörte, dass die Großeltern mit ihren Enkeln in den Gruppenräumen spielten und diese ihnen den Kindergarten zeigten.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Als Überraschung hatten die Kinder für die Großeltern Herzen gebastelt, die sie ihnen als Erinnerung an ihren Besuch im Kindergarten schenkten. Kindergartenleiterin Karin Hillen dankte ihnen zum Abschluss für die große Freude, die sie den Kindern mit ihrem Besuch gemacht hätten.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.