RAMSLOH Katharina Alexandrov (12) und Louisa Harms (11) aus Ramsloh sowie Maria Harms (11) aus Strücklingen hatten eine ehrenvolle Aufgabe zu erfüllen. Die drei Schülerinnen der Klasse 6c des neuen Laurentius-Siemer-Gymnasiums (LSG) in Ramsloh ermittelten die Gewinner der NWZ-Aktion zur Namensgebung für die Schule.

Die NWZ hatte gemeinsam mit dem Landkreis Cloppenburg als Schulträger die Leser aufgerufen, sich mit Vorschlägen an der Namensgebung zu beteiligen. Zahlreiche Vorschläge gingen ein. Am Ende entschied sich eine Jury – wie berichtet – für den früheren Ordensgeistlichen und Widerständler in der Nazi-Diktatur, Laurentius Siemer aus Elisabethfehn. Der Vorschlag kam von Isabel Röttgers aus Harkebrügge und Johann Ahlrichs aus Barßel. Beide erhalten dafür eine wertvolle Digitalkamera.

Unter allen Teilnehmern der Aktion zogen die drei Schülerinnen nun die drei Gewinner eines einstündigen Rundfluges über den Landkreis, den der Landkreis Cloppenburg als Schulträger zur Verfügung stellt. Gestartet wird auf dem Flugplatz in Varrelbusch. Darüber freuen können sich Annegret Wiesner aus Friesoythe, Berta Heese aus Ramsloh und Michelle Dabitz aus Scharrel.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Über jeweils ein Buch mit dem Titel „Das Oldenburger Land – ein starkes Stück Niedersachsen“ aus der Feder von Rainer Rheude und Peter Kreier können sich Hans-Heinrich Hinrichs aus Ramsloh, Josefa Luker aus Markhausen, Bernhard Remmers aus Ramsloh, Franz Dannebaum aus Ramsloh und Elke Pietzik aus Barßel freuen.

Unterdessen werden im Laurentius-Siemer-Gymnasium bereits erste Überlegungen für ein Logo der Schule angestellt. Im Kunstunterricht entwickeln die Schüler der Klassen 6 bis 10 Entwürfe. Kunstlehrerin Nadine Schwarte und Schulleiter Reinhard Dreker begleiten die Aktion.

Heinz-Josef Laing Friesoythe / Redaktion Münsterland
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.