Garrel Rund 185 000 Euro investiert die Gemeinde Garrel im nächsten Jahr in die Unterhaltung der Schulen und Sportstätten in der Gemeinde Garrel. Mit der Unterhaltung von Gebäuden und Baumaßnahmen hat sich der Schulausschuss nun befasst und die Maßnahmen dem Verwaltungsausschuss zum Beschluss empfohlen.

Die Grundschule Garrel ist nicht bei den Baumaßnahmen vertreten vor dem Hintergrund der Ganztagsschul-Diskussion. Investitionen in die Grundschule Tweel wurden ebenfalls vor dem Hintergrund, dass die Schule Ganztagsschule werden soll, zurückgestellt. Unter anderem hatte die Grundschule beantragt, ein eigenes Büro für die Sekretärin zu schaffen. Dafür ist allerdings ein Anbau notwendig. In den Klassenräumen und auf den Fluren sollten Akustikdecken eingezogen werden. Die sollte auch der Multifunktionsraum erhalten.

Die Oberschule hatte eine schnellere Internetverbindung gewünscht. Derzeit läuft laut Erstem Gemeinderat Karl-Heinz Focken eine Testphase mit einer schnelleren Verbindung, die man zunächst abwarten wolle. Die Feuerwehr- und Rettungswagenzufahrt sowie die Parksituation im Bereich Sporthalle/Schwimmbad, die von der Oberschule moniert wurde, sollen im Zuge der Städtebauförderung gelöst werden. Ausgetauscht werden soll die Trennwand vom Musikraum zur Aula, Kosten: 25 000 Euro.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Eingangshalle und Flure in der Grundschule Nikolausdorf werden mit Akustikdecken ausgestattet, zudem wird eine Küchenzeile angeschafft.

Eine Küchenzeile erhält auch die Grundschule Beverbruch. Eine Unterstellmöglichkeit für Spielgeräte wird an der Grundschule Varrelbusch geschaffen. Die hatte auch die Grundschule Falkenberg beantragt.

Der „Rote Platz“ hinter der Sporthalle in Garrel wird gesäubert: Dafür sind 70 000 Euro veranschlagt. Damit soll der „Platz“ auch wieder rot leuchten.

Reiner Kramer stv. Redaktionsleitung Cloppenburg/Friesoythe / Redaktion Münsterland
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.