Friesoythe „Die Jubiläumsfeier anlässlich unseres zehnjährigen Bestehens war der absolute Höhepunkt im vergangenen Jahr“, betonte die Vorsitzende des Fördervereines der Marienschule Friesoythe, Marlies Jender, in ihrem Jahresbericht auf der Mitgliederversammlung. Ihr Dank galt dem Elternrat unter dem Vorsitz von Dr. Annette Gründing sowie den Schülern und Lehrern, die die Jubiläumsfeier „ausgezeichnet vorbereitet und unterstützt hatten“. Die Mitgliederzahl sei mit 65 konstant geblieben. Zur weiteren Entwicklung des Vereins forderte sie dazu auf, sich aktiv für die Mitgliederwerbung zu engagieren. Jeder Beitrag zur Förderung der Schüler sei wichtig.

Finanziert wurden vom Förderverein unter anderem eine „Stehwippe“ im Wert von 2000 Euro, Bänke und ein großer Sandkasten. Zudem wurden Schulfahrten zu kulturellen Veranstaltungen unterstützt und die Schulbücherei weiter aufgestockt. Kassenwart Theo Tiedeken betonte, dass dank der vielen Zuwendungen und Spenden die Mädchen und Jungen der Marienschule nicht unerheblich profitiert hätten: Weit über 5000 Euro seien investiert worden.

Schulleiterin Ingrid Kreyenschmidt dankte im Namen der Kinder und der Schule dem Vorstand des Fördervereins sowie den Mitgliedern und Sponsoren für ihr Engagement. Ohne den Förderverein würde es vieles an der Schule nicht geben. Bei den Wahlen herrschte Einmütigkeit: 1. Vorsitzende: Marlies Jender, 2. Vorsitzender: Bernd Möller, Kassenwart: Theo Tiedeken, Schriftführerin: Ina Niehaus; Schulleiterin Kreyenschmidt gehört von Amtswegen zum Vorstand.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.