RAMSLOH Zwei Jahre nach seiner Gründung hat der Förderverein des Laurentius-Siemer-Gymnasiums (LSG) einen neuen Vorstand gewählt. Das Amt des Vorsitzenden für den Verein mit seinen 120 Mitgliedern hat Leonhard Rosenbaum von Manfred Fennen übernommen. Ebenfalls neu im Vorstand ist Gregor Ruhe als stellvertretender Vorsitzender, da die bisherige Amtsinhaberin Petra Schmidt nicht wieder antrat. Kassenwart ist Hartwig Bruns, Schriftführerin Annette Jahn. Weiteres Vorstandsmitglied ist LSG-Schulleiter Reinhard Dreker.

Zweck des Vereins ist die Bildungs- und Erziehungsarbeit am Gymnasium durch die Bereitstellung finanzieller Mittel zu fördern, wie Rosenbaum berichtete. So half der Verein, dass in den vergangenen beiden Jahren 50 000 Euro an Fördergeldern „bewegt“ wurden, um wichtige Schulprojekte wie die Einrichtung von zwei Bläserklassen am LSG zu unterstützen.

Neben der Ausrüstung mit Instrumenten sorgten die Förderer auch für Sportausrüstungen, Buchpräsente für ausgezeichnete Schüler sowie finanzielle Zuschüsse, um sozial benachteiligten Schülern die Teilnahme an Klassenfahrten zu ermöglichen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

„Ohne die Mithilfe unseres Fördervereins wären viele Dinge an unserer Schule gar nicht möglich“, lobte Schulleiter Reinhard Dreker die ehrenamtliche Arbeit der zahlreichen Vereinsmitglieder.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.