Gehlenberg Neuwahlen zum Vorstand hat es auf der Mitgliederversammlung des Fördervereines der Grundschule Gehlenberg gegeben. Die bisherigen Vorstandsmitglieder Andreas Tallen, Annette Beenken und Monika Schröder standen nicht mehr zur Wahl und wurden mit einem Dank für ihre mehrjährige erfolgreiche Mitarbeit verabschiedet. Zur neuen Vorsitzenden wählten die Anwesenden Elke Bruns. Ihre beiden Stellvertreterinnen sind Silke Diekhaus und Gisela Baumann.

Das Amt der Schriftführerin übernahm Claudia Fortmann, Schatzmeister sind Stefan Stricker und Tanja Meemken. Zu Kassenprüfern wurden Markus Willner und Andrea Schwantje bestellt.

Ein weiterer wichtiger Punkt war die Beratung über die im Computerraum vorhandenen Geräte. Nach 13 Betriebsjahren seien diese nicht-multimediafähigen Computer mit dem Betriebssystem „Windows 98“ kaum noch zu gebrauchen, da sie immer wieder abstürzten und Sicherheitsupdates nicht mehr zur Verfügung ständen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die Mitglieder waren sich einig, dass es notwendig sei, ein zentrales Benutzermanagement mit Datenverwaltung anzuschaffen sowie die vorhandenen Computer umzurüsten und nach Möglichkeit durch neue zu ersetzen.

Dieses dringende Anliegen konnte nach der Kontaktaufnahme des Fördervereins mit der Oldenburgische Landesbank (OLB) in Gehlenberg dann auch gleich teilweise umgesetzt werden. Die Bank stellte der Schule zehn neuwertige Laptops mit dem Betriebssystem „Windows Vista“ zur Verfügung und übergab sie der Schule. Vorstandsmitglieder des Fördervereins und die Schulleiterin Anita kl. Schlarmann nahmen gemeinsam mit einigen Kindern die Geräte in Empfang und bedankten sich beim Filialleiter Carsten Evering und seiner Mitarbeiterin Julia Münzebrock für die Spende.

Umfrage
Machen Sie mit beim großen Landkreis Cloppenburg-Check. Was gefällt Ihnen besonders in Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie noch Verbesserungspotential?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.