VECHTA Oldenburgs Reiterjugend startet am kommenden Wochenende beim 6. Jugendchampionat in Vechta durch. Sie kämpft in den Wettbewerben der Klassen E bis L um Goldmedaillen. Zusätzlich geht es auch für Voltigierer und Ponyspiel-Equipen um den begehrten Championatstitel. Insgesamt nehmen rund 400 Aktive an den Wettbewerben im Pferdezentrum des Oldenburger Zuchtverbandes teil. Die Akteure mussten sich im Laufe der Saison bei rund 15 Turnieren qualifizieren. „Wir erwarten die besten Nachwuchsreiter des Oldenburger Reiterverbandes“, sagt Jugendwart Bernd Menke.

Höhepunkt des Championats sind die kombinierten Wettbewerbe in den Klassen E und A. Überprüft wird hier der Leistungsstand in Dressur und Springen. „Viele Reiter spezialisieren sich zu früh auf eine Disziplin. Dem wollen wir entgegenwirken“, sagt Menke. Am ersten Turniertag stehen in erster Linie Qualifikationsprüfungen auf dem Programm.

In der Klasse A vertreten Janina und Lisa kleine Lamping (Lindern), Lea Große Macke, Jule Wewer (Löningen), Laura Moormann (Dinklage), Johanna Große-Holthaus (Steinfeld-Mühlen) und Claudia Feldhaus (Visbek) die Farben des KRV Oldenburger Münsterland. Kira Hempen (Visbek), Anne Hoekstra (Saterland), Lisa Nemeding, Julia und Maik Schwarz (alle Dinklage), Luisa-Bettina Klein (Lohne), Fiona Kohl (Löningen), Annika Mählmeyer (Holdorf) und Lisa Sperveslage (PC Dinklage) haben den Championatssieg in der Klasse E im Visier. Der Titel Oldenburger Jugendchampion steht bei den Talenten hoch im Kurs.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Erstmals wurden in diesem Jahr die Kreisbesten nach einem Punktesystem ermittelt. Bei dieser Riders-Tour der Oldenburger Reiterjugend führt nach den Qualifikationsturnieren in der Klasse A Jessica Punke vom RFV Holle-Wüsting mit 156 Zählern. Im E-Bereich ließ Katharina von Ditfurth (RC Friederikensiel) bei den Qualifikationsturnieren die Konkurrenz hinter sich. Allerdings werden die Karten in Vechta neu gemischt, und jeder Qualifikant hat die Möglichkeit, den Titel des Jugendchampions zu erringen.

Spannung versprechen auch die Dressuren und Springen in der Klasse L. Teamgeist ist in den Mannschaftsprüfungen gefragt. Bereits seit Wochen trainieren die Equipen der sechs Oldenburger Kreisverbände in jeder freien Minute. Donnernde Hufe und jede Menge Spannung versprechen die Ponyspiele. Bei den Voltigierern bekommt das Publikum Akrobatik pur geboten.

Die Zeiteinteilung: Sonnabend: Dressur: 8.30 Uhr: Dressurwettbewerb Klasse E und Dressurprüfung Klasse L; 11 Uhr: Dressurprüfung Klasse A.

Springen: 13.30 Uhr: Stilspringwettbewerb Klasse E; 14.45 Uhr: Stilspringprüfung Klasse A; 16.30 Uhr: Oldenburger Stafette; 17.15 Uhr: Siegerehrung Kombinierte Mannschaften; 18 Uhr: Stilspringprüfung Klasse L; 19.45 Uhr: Mannschaftsspringprüfung Klasse A.

Sonntag: Dressur: 8 Uhr: Dressurprüfung Klasse L und Dressurwettbewerb Klasse E; 8.40 Uhr: Dressurprüfung Klasse A; 10.15 Uhr: Mannschaftsdressurprüfung Klasse A. Springen: 9.30 Uhr: Springwettbewerb Klasse E; 9.45 Uhr: Springprüfung Klasse A; 11.30 Uhr: Siegerehrung Kombinierte Prüfung E/A; 11.45 Uhr: Ponyspielchampionat und Gruppenvoltigierwettbewerb; 15.15 Uhr: Springprüfung Klasse L mit Stechen; 16 Uhr: Siegerehrung Voltigieren; 16.15 Uhr: Finale Ponyspiele und Siegerehrung Ponyspiele; 16.30 Uhr: Championats-Ehrung; anschließend Siegerehrung „Fan-Wettbewerb“.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.