Cloppenburg „Das ist für eine gute Sache.“ Mit diesen Worten reagierte die Schülerin Nele Brinkmann auf die Frage, warum sie sich an der Blutspende der BBS Technik in Cloppenburg beteiligt hat. Auch Freundin Saskia Cloppenburg, die sich ebenfalls an der Aktion beteiligte, ist überzeugt von der guten Tat.

Zum 18. Mal fand die Aktion des Deutschen Roten Kreuzes mit Henrik Busch als Koordinator in der Schule am Lankumer Feldweg unter der Leitung von Maria Borchers-Schmedes statt. Mit ihrem Team, der Schülervertretung, organisierte sie unter den Bedingungen zur Corona-Zeit die alljährliche Veranstaltung mit einem besonderen Hygienekonzept. Um den nötigen Abstand zu wahren, wurde diesmal die anliegende Sporthalle als Spendenforum ausgewählt.

Hatten sich im Vorfeld 192 Schülerinnen und Schüler zum Spenden bereit erklärt, konnten aufgrund des Wechselunterrichts an der Schule immerhin noch 111 der Angemeldeten an der Aktion teilnehmen. Um dem Hygienekonzept gerecht zu werden und die alljährliche Veranstaltung überhaupt stattfinden lassen zu können, wurden zusätzlich zu den Mitgliedern der SV Helfer benötigt, die sich schnell unter den Mitschülern fanden und bereit erklärten, die Aktion auch auf diese Weise zu unterstützen. Zum ersten Mal wurden unter den Spendern ein Tablet und zwei Alexas verlost, worüber sich Hannes-Josef Kordes, Dominik Lech und Thomas Richter freuen konnten.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die Spender erhielten ein Lunchpaket, um das sich wieder die Fachpraxislehrkräfte Markus Plaggenborg und Otto Stevens kümmerten. Es konnten sogar viele Erstspender gewonnen werden, so das Resümee.

NWZonline.de/gesundheit
Alles zum Thema Gesundheit finden Sie hier!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.