Cloppenburg Das Leben ist kein Wunschkonzert – diese Erfahrung mussten auch die Schüler der Albert-Schweitzer-Schule machen. Sie mussten plötzlich raus aus der Schule, dann wieder zurück und für die Abschlussarbeiten büffeln. Aber der Einsatz hat sich gelohnt: „Trotz aller Widrigkeiten durch die Corona-Krise, die für viele erstmal einen Bruch im Schulleben und in der persönlichen Entwicklung bedeutete, können alle Jugendlichen zufrieden auf die vergangenen Wochen und ihre Ergebnisse schauen“, sagt Schulleiterin Marianne Wesselmann.

Sechs Schüler erhielten ihren Förderschulabschluss, 14 Schüler den Hauptschulabschluss. Und dass sie dabei ihre Träume nicht aus den Augen verlieren, machten die Absolventen gemeinsam auf einer großen Collage deutlich.

Herzliche Worte, sorgsam ausgewählte Geschenke und liebevolle Aufmerksamkeiten der Klassenlehrkräfte, der Vertrauenslehrkräfte, des Landrats und der Schulleitung umrahmten den Abschied. Landrat Johann Wimberg lobte die Schüler in einem Brief: „Hinter euch liegt so etwas wie ein Dauerlauf, und ihr könnt stolz darauf sein, euer Ziel erreicht zu haben. Etwa sechs Stunden an fünf Tagen pro Woche habt ihr euch intensiv auf die Prüfung vorbereitet. Eine tolle Leistung!“

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Schulleiterin Marianne Wesselmann ist stolz auf ihre Absolventen und warf einen optimistischen Blick in die Zukunft: „Eure Fähigkeit, mit herausfordernden Situationen erfolgreich umzugehen, hat euch nicht nur durch das letzte Schulhalbjahr gebracht, sondern wird euch auch zu euren beruflichen Zielen tragen.“

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.