Bösel Zu seiner Mitgliederversammlung hatte der Förderverein „Freunde der St.-Martin-Schule Bösel“ eingeladen. „Unser Verein zählt nun 204 Mitglieder“, begann Claudia Gorke ihren Jahresbericht. „Es war ein spannendes Jahr“, blickte die Vorsitzende zurück. So wurden wieder Projekte wie zum Beispiel die Theaterfahrt und eine Projektwoche unterstützt. Das Trampolin auf dem Schulhof werde gut angenommen und auch die Kletterspinne finde viel Anklang. Zum Abschluss der Projektwoche wurden 30 Trommeln angeschafft. Auch das Projekt „Klasse 2000“ werde durch eine Patenschaft des Fördervereins unterstützt.

Bei den Vorstandswahlen standen einige Veränderungen an. Nach acht Jahren kandidierten die erste Vorsitzende Claudia Gorke und Schriftführer Jürgen Geditzky nicht wieder. „Wenn es am schönsten ist, soll man aufhören“, begründete Gorke ihren Schritt. In den acht Jahren ihrer Amtszeit hat der Förderverein Projekte mit rund 45 000 Euro unterstützt. Dazu gehören unter anderem die Kletterwand und die Tischtennisplatte auf dem Schulhof, die Anschaffung von Spielekisten und des Grundschulplaners. Schulleiterin Rita Schorling dankte beiden für ihr Engagement.

Einstimmige Ergebnisse gab es dann bei den Neuwahlen. Neue erste Vorsitzende ist Christine Grafe. Zur zweiten Vorsitzenden wurde Irine Rüchel gewählt. Neue Schriftführerin ist Marion Henken, Kassenwart bleibt Matthias Preuth. Die Kasse wird von Manfred Brunemund und Doris Hempen geprüft.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.