Bösel Das katholische Bildungswerk und die Volkshochschule bieten auch in den kommenden Wochen wieder einige attraktive Kurse in der Gemeinde Bösel an. So startet am kommenden Donnerstag, 10. Januar, ein Kursus „Funktions- und wirbelsäulenfreundliche Gymnastik“. Der Kursus läuft über zehn Termine und findet um 9.30 Uhr im Pfarrheim in Bösel statt. Die Leitung hat Ulla Kleymann.

Freie Plätze gibt es zudem noch beim „Orientalischen Bauchtanz“, den Gaby Tapken wieder in der Kindertagesstätte St. Raphael in Bösel anbietet. Beginn des zehn Termine umfassenden Kurses ist am Dienstag, 15. Januar, um 20 Uhr. Mitmachen können Frauen, die bereits Erfahrungen mit Bauchtanz gemacht haben. Dabei ist das Alter egal. Töchter ab zehn Jahren sind ebenfalls willkommen.

Bauchtanz setzt sich zusammen aus Isolationsübungen (Hüften, Bauch, Brustkorb, Arme, Schultern, Kopf), die später ineinander fließen und miteinander den Tanz bilden, heißt es in der Ankündigung. Mitzubringen: bequeme Kleidung, Socken, Gymnastikschuhe, Tuch für die Hüfte, etwas zu trinken.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Weiter geht es am Donnerstag, 24. Januar, um 9 Uhr mit einem Parens-Fortsetzungskursus für Eltern mit Babys, die im August oder September 2018 geboren worden sind, im Gruppenraum Runden, Sandker Weg 16 in Bösel. An zehn Terminen lernen die Eltern unter anderem werteorientierte Begleitung und die Stärkung sozialer Kontakte kennen. Weitere Themen sind das Erlernen von Sing- und Bewegungsspielen, Sinnesanregungen, Bewegungsanregungen. Ein Einstieg ist auch möglich, ohne einen Anfängerkursus besucht zu haben. Die Leitung hat Ulrike Runden.

Ein weiterer Parens-Fortsetzungskursus, ebenfalls für Eltern, dere Kinder im August oder September 2018 geboren worden sind, beginnt am Donnerstag, 21. Februar, um 10.30 Uhr im Gruppenraum Runden.

Doppelkopf für Anfänger wird ab Dienstag, 5. Februar, um 19 Uhr an sechs Terminen im Pfarrheim in Bösel angeboten. Leiter Jörg Lübbe vermittelt den Teilnehmern die Grundregeln generell und bei Turnieren. Am letzten Kursabend soll dann sogar ein kleines Turnier gespielt werden.

Bei der Typberatung, die am Samstag 23. Februar, um 9 Uhr im Pfarrheim Bösel stattfindet, lernen Männer und Frauen unter der Leitung von Birgit Krieb, mit welchen Farben sie ihren Typ vorteilhaft unterstreichen können.

„Starker Rücken“ heißt es ab Montag, 25. Februar, um 18.30 Uhr im Aktiv-Fitness-Studio. An acht Terminen können die Teilnehmer mit ihrem eigenen Körpergewicht und Hilfsmitteln wie zum Beispiel kleinen Hanteln Tiefenmuskulatur, Stabilität und Gleichgewicht trainieren. Zum Training gehören zudem Dehnungsübungen und Faszientraining. Leiter ist Ralph Dogs. Mitzubringen: Handtuch, Getränk, Sportschuhe, bequeme Kleidung.

Zu einer inneren Ruhe können Interessierte beim Kursus „Yoga und Meditation“ kommen. Er beginnt am Dienstag, 26. Februar, um 19 Uhr mit Hedwig Müller in der Kindertagesstätte St. Raphael und findet an zehn Terminen statt. Yoga ist das langsame Zur-Ruhe-Kommen der geistigen und seelischen Vorgänge, heißt es in der Ankündigung. Durch Körperhaltungs-, Atem- und Konzentrationsübungen soll eine zur Harmonie von Körper, Geist und Seele erlangt werden. Mitzubringen: ein bis zwei Decken, kleines Kopfkissen, bequeme Kleidung.

Anmeldungen für alle Kurse nimmt Monika Pille unter Telefon  04494/1094 entgegen.

Tanja Mikulski Friesoythe / Redaktion Münsterland
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.