Bethen /Cloppenburg Dass der Beruf des Altenpflegers und der Altenpflegerin eine Arbeitsplatzgarantie beinhaltet, beweist die Übernahme der 13 Absolventinnen und Absolventen der Altenpflegeschule des St.-Pius-Stiftes Cloppenburg, der St. Antonius-Stiftung Emstek und des St. Franziskus-Stiftes Molbergen. Nach dreijähriger Ausbildung haben die jungen Menschen ihr staatliches Examen der Altenpflege in der Tasche und können beruflich im Landkreis Cloppenburg durchstarten.

In einer würdigen Feierstunde im Haus „Maria Rast“ mit Eucharistiefeier in der St. Marien-Basilika Bethen erhielten sie die Zeugnisse über die bestandene Prüfung. Monsignore Dr. Dirk Költgen erteilte den kirchlichen Segen. „Möge über Ihrer Arbeit immer der Gedanke der Nächstenliebe liegen“, gab er den examinierten Altenpflegerinnen und Altenpflegern mit auf den Weg. Matthias Hermeling, als Stiftungsvorstand verantwortlich für Cloppenburg und Molbergen, sowie Hermann Schröer, als Stiftungsvorstand in Emstek, gratulierten und rieten in ihren Ansprachen den jungen Menschen, immer wachsam, kritisch und neugierig zu sein. „Bleiben Sie der Pflege erhalten“, riefen sie den neuen Pflegerinnen und Pflegern zu. Die erfolgreichen Absolventen heißen: Jessica Behne, Katja Beilfuss, Nancy Blech, Jasmin Dippel, Alina Ditrih, Leon Holtz, Ramona Hüwelhans, Ann-Sophie Koopmann, Celine Kustura, Neele Neldner, Miriam Radons, Sandra Tapken-Siemer und Damaris Teipen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

NWZ-Jobs.de
Finden Sie Ihren Traumjob auf NWZ-Jobs.de!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.