GARREL Das Katholische Bildungswerk Garrel feiert sein 50-jähriges Bestehen. Neben dem normalen Programm, das am 18. August mit dem Kursus „Grillen mit dem Küchenmeister“ im Garreler Pfarrhaus beginnt, gibt es vier Jubiläumsveranstaltungen.

„Heiliger Bimbam – kommt alles an die große Glocke“ ist die „Jubiläumsveranstaltung für alle“ überschrieben. Unter diesem Motto gastiert der Mainzer Kabarettist Thomas Klumb am Donnerstag, 13. Oktober, ab 20 Uhr mit seinem Kirchenkabarett im Garreler Schulzentrum. Der Eintritt kostet acht Euro.

Klumb ist Komiteemitglied in renommierten Mainzer Fastnachtsvereinen. Im Bistum Mainz leitet der Diplomtheologe die Abteilung Öffentlichkeitsarbeit.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Zur „Jubiläumsveranstaltung 60+“ sind am 15. September insbesondere die Seniorinnen und Senioren der Pfarrgemeinde St. Johannes Baptist eingeladen. Offizial und Dompfarrer Kurt Schulte aus Münster wird ab 15.30 Uhr im Johannes-Haus durch die Geschichte und Besonderheiten des Offizialatsbezirks Vechta führen. Daneben wird die bewegte Vergangenheit des Offizialats mit Bildern aus der Vergangenheit und der Gegenwart im Film zum 175- jährigen Bestehen dargestellt. Kaffee und Kuchen gibt es für fünf Euro.

Die „Jubiläumsveranstaltung für 50+“ sieht am 27. September ab 10 Uhr im Johannes-Haus ein „Heiteres Gedächtnistraining“ mit Martin Kessens vor – „für alle, die einen netten Vormittag haben wollen und sich daran möglichst lange erinnern möchten“, heißt es in der Vorschau. Kessens ist Direktor der Katholischen Erwachsenenbildung in Cloppenburg. Es wird eine Gebühr von drei Euro erhoben.

Auch an die Kleinen ist gedacht. Die „Jubiläumsveranstaltung für Kinder“ bietet am Sonnabend, 29. Oktober, von 14 bis 17 Uhr im Schulzentrum Spaß für die ganze Familie. Im Angebot sind unter anderem ein Schnupperkursus Trommeln, Singen,? Yoga, ?Backen, ? Chemie und EDV. Jedes Kind kann an zwei Angeboten teilnehmen. Es wird eine Gebühr von fünf Euro pro Familie erhoben.

Anmeldungen für den Kindertag und für alle anderen Angebote des Bildungswerks können über die Anmeldekarte in den ausliegenden Heften oder übers Internet erfolgen. Dort ist auch das gesamte Kursangebot nachzulesen.

Peter Linkert Redaktionsleitung Cloppenburg / Redaktion Münsterland
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.