+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 8 Minuten.

Mögliche Amokfahrt
Auto rast in Trier durch Fußgängerzone – Tote und Verletzte

GEHLENBERG GEHLENBERG/KP - Zur Ermittlung der besten Leser im plattdeutschen Lesewettbewerb traten die Mädchen und Jungen an. Vor einer neunköpfigen Jury aus Elternvertretern und den Lehrkräften trugen sie die Texte vor, die sie in den Tagen zuvor für den Wettbewerb vorbereitet hatten.

Die Jury hatte dabei die Aufgabe, die Aussprache, die Betonung und Sinnentnahme sowie den Lesefluss und das Textverständnis beim Vortrag zu beobachten und dann entsprechende Punkte für die einzelnen Kategorien zu verteilen. Die Kinder zeigten beim Vorlesen, dass sie sich intensiv mit dem Lesestoff befasst hatten und teilweise ohne genauere Kenntnis der plattdeutschen Sprache damit zurechtkamen. Auch zwei Kinder aus vietnamesischen Familien wagten sich an die völlig unbekannte Sprache und zeigten ganz beachtliche Ergebnisse.

In der Endabrechnung siegten in der Klasse 3a Heinz Gerdes, Lukas Preut und Leon Pohlabeln, in der 3b Daniel Windt, Julia Kramer und Lukas Behnen sowie in der Klasse 4 Lena Knipper, Selina Abeln und Jonas Kramer.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die zwei Klassenbesten werden die Grundschule Gehlenberg im Wettbewerb auf Kreisebene vertreten.

Umfrage
Machen Sie mit beim großen Landkreis Cloppenburg-Check. Was gefällt Ihnen besonders in Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie noch Verbesserungspotential?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.