Zustellung der NWZ verzögert sich – ePaper freigeschaltet
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 4 Minuten.

Probleme Im Druckhaus
Zustellung der NWZ verzögert sich – ePaper freigeschaltet

THüLE Große Feier für kleine Leute am Sonnabend in der Grundschule Mittelsten-Thüle. Acht ABC-Schützen, drei Mädchen und fünf Jungen, erlebten ihren ersten Schultag mit einem bunten Programm voller Spaß und Spannung. Alle Grundschulkinder, tatkräftig unterstützt vom Lehrerkollegium, begrüßten die „Neuen“ und deren Eltern mit einem Willkommenslied, bevor Rektorin Elsbeth Hömmken auf den „Ernst des Lebens“ zu sprechen kam.

„In der Schule kann es gar nicht so ernst sein“, versicherte Hömmken. „Alle Kinder und Lehrerinnen lachen viel und haben Freude und Spaß zusammen. Ihr lernt hier alles, was ihr braucht, um groß zu werden.“ Davon wussten auch die Kinder der zweiten Klasse zu berichten. „Die Schule ist wie eine große Tüte. Da ist viel drin für mich. Mal süß, mal sauer – sie macht mich aber immer schlauer“ sangen sie, an der Gitarre begleitet von Heidi Schwantje.

Die Schülerinnen und Schüler der dritten Klasse demonstrierten, was in der Schultüte von „Fu“, einer kleinen Lernpuppe, mit der die Kinder im ersten Schuljahr das Lesen lernen, versteckt ist. Ein besonders schönes Zeichen für das Miteinander in der Schule setzten die Kinder der Klasse Vier. Jedes Kind überreichte einem Schulanfänger ein selbst gebasteltes Freundschaftsarmband und versprach mit „Du bist jetzt mein Freund“ bei allen Fragen und Problemen in der Schule zu helfen. Außerdem hatten sie noch das Theaterstück „Mein Freund der Baum“ einstudiert.

Für die Kinder da sein, dass will auch Klassenlehrerin Sabine Rolfes. Seit acht Jahren unterrichtet sie in Mittelsten-Thüle. „Ich weiß noch nicht, wie die Kinder sind, aber ich habe sie jetzt schon alle lieb“, so die Pädagogin. Mit einem lachenden und einem weinenden Auge nahm Erzieherin Maria Esch vom Kindergarten Mittelsten-Thüle an der Einschulungsfeier statt. „Wir hatten die Kinder jetzt zwei bis drei Jahre. Da gewöhnt man sich schon sehr aneinander.“

Während sich die Eltern bei Kaffee stärken konnten, durften die Schulneulinge ihre erste Unterrichtsstunde genießen. Dabei ging es weniger um Buchstaben und Zahlen, als um das lang ersehnte Auspacken der Schultüten.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.