CLOPPENBURG Die Zähne bekamen die 114 Schüler und Schülerinnen weit genug auseinander, als „Master Me“ sie nach seinem Freund Horst rufen ließ. Bauchredner Michael Schürmann aus Münster betrachtete am Donnerstag im Kreishaus in Cloppenburg die Zahnhygiene von der spaßigen Seite. Zuvor übergab Dr. Krista Simon Urkunden, verbunden mit einem Preisgeld an die Schülervertreter der Schulen des Landkreises Cloppenburg, die an der diesjährigen „Doppelkartenaktion“ teilgenommen haben. Simon ist die Jugendzahnärztin des Landkreises.

Der Erste Kreisrat, Ludger Frische, bedankte sich bei den 5326 Schülern, die von 8548 insgesamt zum Zahnarzt gegangen sind – und bei ihren Lehrern, die mit ihrer Motivation zum Gelingen beigetragen hätten. Die Aktion wird im Kreis bereits im zehnten Jahr alljährlich in den Grund, Haupt- und Realschulen und den Gymnasien gestartet. Der obere Teil der Doppelkarte, die Elternkarte, wird vom untersuchenden Zahnarzt abgestempelt und in der Schule abgegeben. Die Schulklasse, die alle Karten zurückgibt, erhält neben einer Urkunde 50 Euro für die Klassenkasse.

Die Grundschule Bösel hatte – wie im letzten Jahr – alle Karten abgegeben. Auf den weiteren Plätzen stehen die Grundschulen Cappeln, Markhausen, Neuvrees, Beverbruch/Nikolausdorf und Bevern sowie die Haupt- und Realschule Lindern. Weitere 20 Klassen erhielten für eine 90-prozentige Beteiligung Preisgeld zwischen 35 und 25 Euro.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.