CLOPPENBURG CLOPPENBURG/EB - Ihre Abschlussprüfung als Arzthelferinnen haben jetzt 29 Frauen aus dem Kreis Cloppenburg vor dem Prüfungsauschuss der Ärztekammer Oldenburg bestanden. Lehrerinnen der Abschlussklassen an den Berufsbildenden Schulen Cloppenburg waren Doris Schmedding und Vivian Wollnitza.

Die Absolventen: Elena Bersan, Anja Wienhold (beide Barßel), Ulrike Borngräber (Hemmelte), Irina Boxhorn, Astrid Brauer (beide Molbergen), Christina Högemann, Martina Crone, Serpil Özkul (alle Garrel), Janina Esch (Emstek), Michaela Gier (Schwichteler), Elena Giss, Linda Reiswich (beide Lindern), Anna-Maria Langfermann, Anna Gordijenko, Linda Neufeld (alle Cloppenburg), Christine Hülsmann, Vera Kremer (beide Emstek), Sophia Kühne, Marina Reis (beide Löningen), Tanja Lemberg (Bokelesch), Olga Mantik, Maria von Wahden (beide Scharrel), Iris Menze (Bühren), Viktoria Michaljow (Sevelten), Daniela Oberlies, Eugenia Werwein (beide Friesoythe), Tanja Siemer (Vechta), Annika Tönnies (Staatsf.), Natalia Petscheroga (Varrelb.).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.