Cloppenburg Luftballons mit ihren Zukunftswünschen haben 115 Schüler der Oberschule Pingel Anton anlässlich ihres Abschluss im Stadtpark steigenlassen. Die Jugendlichen der Jahrgänge neun und zehn erhielten ihre Zeugnisse.

Als Jahrgangsbeste wurden Evelyn Weber (10 Ha), Willi Keller (10 Hb), Ece Yilmaz (10 Ra), Daniela Stang (10 Rb) und Anja Moskvitin (10 Rc) ausgezeichnet. Der feierliche Festakt fand in der Cloppenburger Stadthalle statt. 28 Jugendliche erhielten ihren erweiterten Sekundarabschluss I, der die Schüler zum Besuch an Gymnasien berechtigt. Ihre Schullaufbahn mit einem Sekundarabschluss I der Realschule beendet 65 Jugendliche, zehn Mal wurde der Sekundarabschluss der Hauptschule vergeben, zwölf Schüler erhielten den Hauptschulabschluss.

Begonnen hatte der Tag mit einem ökumenischen Gottesdienst in der St.-Andreas-Kirche, der unter dem Thema „Wunder gibt es immer wieder“ stand. Wunder seien vor allem dann möglich, wenn man alles gebe, führte Alexander Weis stellvertretend für seine Mitschüler aus. „Unser jetziges Motto ,Gib alles, aber niemals auf’ hat sich während der gesamten Schulzeit bewährt.“

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die stellvertretende Schulleiterin Karin Werner wünschte den Schülern Energie und Optimismus für den weiteren Lebensweg.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.