Bevern In einem Dankgottesdienst in der Beverner St.-Marien-Kirche hat Pater Gerhard Heun SDB mit vielen Mitbrüdern und Gläubigen sein goldenes Priesterjubiläum gefeiert. Als Konzelebranten fungierten etwa die Salesianerpatres Bernhard Seggewiß, Otto Nosbisch und Karl Oerder, der als Provinzial 1971 das Calhorner Schulgebäude erwarb und somit als Gründer des Hauses Don Bosco gilt. Heun wurde 1934 in Winkels (Kreis Limburg-Weilburg) geboren. Sein Abitur legte er 1955 in Kassel ab 1956 folgten die ersten Ordensgelübde in Helenenberg bei Trier, und die Profess 1960 in Benediktbeuern. Nach einem Philosophie und Theologiestudium wurde der Jubilar 1963 zum Priester geweiht.

In seiner Ansprache verwies Pater Michael Altepost SDB auf die Bedeutung des priesterlichen Dienstes im Auftrag Jesu hin, und hob auf Pater Heun bezogen den Dienst des Salesianerpriesters in besonderer Weise hervor. Dabei gehe es darum, für junge Menschen im Geiste Don Boscos Hirte und Seelsorger zu sein. Das habe der Ordensmann stets gelebt. Abschließend wünschte er dem Jubilar „weiterhin viel Mumm“.

Pater Heun wirkte unter anderem von 1963 bis 1971 als Erziehungsleiter am Gymnasium in Neuenkirchen, von 1971 bis 1978 in gleicher Funktion sowie als Direktor in Marienhausen, und von 1978 bis 1984 als Direktor am Gymnasium in Essen-Borbeck. Zu seinen weiteren Stationen zählten Helenenberg, Hannover und Calhorn. Seit 2008 ist er Direktorvikar im Haus Don Bosco . Zudem engagiert sich der Geistliche durch Seelsorgeaushilfen in der Pfarrgemeinde St. Bartholomäus und verschiedenen anderen Gemeinden im Oldenburger Land. Glückwünsche des Pfarrgemeinderat übermittelte dessen Vorsitzende Elisabeth Nacke. Für Musik sorgten der Kirchenchor Bevern unter Leitung von Reiner Brüggehagen, und Simon Härting als Solo-Posaunist.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Der Goldpriester bedankte sich bei allen, die den Tag durch ihren persönlichen Einsatz mitgestalteten. Nach dem Gottesdienst übermittelte der Musikverein Bevern unter Leitung von Guido Elbers weitere Grüße. Den Abschluss bildeten ein gemeinsames Mittagessen sowie die Gelegenheit zur Begegnung.

Christoph Floren Cloppenburg / Redaktion Münsterland
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.