+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 2 Minuten.

Nach anhaltender Formkrise
Baskets Oldenburg stellen neuen Cheftrainer vor

[SPITZMARKE]CLOPPENBURG CLOPPENBURG/EB - Der erweiterte Vorstand des Cloppenburger CDU-Kreisvorstandes hat in seiner jüngsten Versammlung den Bundestagswahlkampf analysiert. In diesem Rahmen hat der Kreisvorsitzende, Georg Meyer aus Cloppenburg, das bundesweit beste Ergebnis für die Union hervorgehoben. Einen besonderen Dank richtete er an den neuen Bundestagsabgeordneten Franz-Josef Holzenkamp und Wahlkampfkoordinator Josef Kuper. Deren großer persönlicher Einsatz für die CDU im Oldenburger Münsterland habe Früchte getragen und spiegele sich in der guten Resonanz auf den Wahlkampf und in dem hervorragenden Wahlergebnis für die Partei und Holzenkamp wider.

Holzenkamp selbst bezeichnete seine neue Aufgabe als spannend, und er fühle sich in Berlin „schon ein wenig wohl“. In Sachen Regierungsbildung sehe er, wie anstrengend die Verhandlungen seien, die momentan geführt werden müssten. In der 15-köpfigen Kommission, die in die Koalitionsverhandlungen eintrete, werde Niedersachsen durch Ministerpräsident Christian Wulff vertreten.

Landrat Hans Eveslage gab in der Vorstandssitzung bekannt, dass die Kommunalparlamente voraussichtlich am 10. September kommenden Jahres gewählt würden. Neben den Stadt- und Gemeinderäten würden an diesem Tag auch die Landräte und Bürgermeister bestimmt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Saterlands Bürgermeister Hubert Frye und CDU-Gemeindeverbandsvorsitzender Heinz Steenken luden abschließend alle Verbandsvorstände der Partei zum Jahrestreffen ein. Das ist auf Sonnabend, 12. November, in der Nordkreisgemeinde terminiert.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.