[SPITZMARKE][SPITZMARKE][SPITZMARKE][SPITZMARKE][SPITZMARKE][SPITZMARKE][SPITZMARKE][SPITZMARKE][SPI EDEWECHTERDAMM/HOG - Siegerehrung in der Volksbank Ammerland-Süd: In den Kundenhalle wurden kleine Künstler ausgezeichnet, die sich am 35. Jugendwettbewerbs „jugend creativ“ der Volks- und Raiffeisenbanken beteiligt hatten. „Flieg mit zu den Sternen“ hieß das Motto. Fast 2000 Arbeiten lagen vor. Die Jury hatte eine schwierige Aufgabe, so Marketingleiter Helmut Bischoff. Aus den 1906 Bildern wählte sie zunächst 150 aus. Aus diesen 150 wurden, wie Auszubildende Nicole Schwäcke ergänzte, die Sieger ermittelt. Die Ortssieger qualifizierten sich auch für die Landesebene. Ortssieger der 1. und 2. Klasse wurde Manuel Specht von der Grundschule (GS) Edewechterdamm. Aus der Edewechter Realschule (RS) stellte Catharina Trzebiatowski (Kl. 8 a) das beste Kunstwerk, in der EdewechGymnasialstufe wurde Schersot Muchamedscharipor Ortssieger. Als

Schulsieger ermittelte die Jury Kim Geilke (GS Edewecht), Florian Bohlen (GS E‘damm), Birte Jeddeloh (GS Jeddeloh I), Mara Backermann (GS Osterscheps), Nhuy vo Tran (GS Edewecht), Lena Harms (GS E‘damm), Neele Schilling (GS Jeddeloh I), Henning Bischoff (Gymnasium), Victoria Bajtler (RS Edewecht), Imke Folkerts (RS Edewecht). Imke Blanke und Katharina Hilmann (RS Edewecht) wurden für eine Skulptur, die sie gemeinsam fertigen, ausgezeichnet. Bis 29. April sind die prämierten Arbeiten in der Bank zu sehen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.