WILHELM HELLMANN

Von WILHELM HELLMANN SCHARREL - „Hermann ist der König“, sangen Hunderte von Schützen und Schaulustigen, nachdem Hermann Benkens sich am Wochenende die Königswürde im Jubiläumsjahr der Hubertus Schützen gesichert hatte. Schützenkönig Hermann Benkens tritt damit die Nachfolge von Wilhelm Tellmann an.

Die Feierlichkeiten aus Anlass des 100-jährigen Vereinsbestehens begannen mit dem Königsschießen. Zunächst marschierten die Schützen im Festmarsch zur Mühle, um die amtierenden Majestäten, König Wilhelm Tellmann mit Königin Birgit und deren Hofstaat zu empfangen und unter Begleitung durch den Musikverein Scharrel zum Schützenplatz zu führen.

Auf dem Festplatz warteten bereits viele Schaulustige, insbesondere zahlreiche Kinder aus dem Kindergarten „Unterm Regenbogen“ und viele Grundschüler, die zum Jubiläum der Schützen „ihr Schützenfest“ gemalt hatten. Über 120 Bilder nahmen die Schützen entgegen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Viele Schützen beteiligten sich anschließend am Königsschießen. Gut anderthalb Stunden wurde auf den Adler gefeuert, ehe es Hermann Benkens gelang, den Adler zu Fall zu bringen. Zuvor hatten Wilfried Pörschke das Zepter, Willi Hinrichs den Reichsapfel, Joachim Oltmanns die linke Schwinge und Karl-Heinz Wolke die rechte Schwinge abgeschossen.

Den Königsthron mit König Hermann V. und Königin Margret besteigen als Adjutanten Christel und Norbert Harms sowie Elisabeth und Werner Grever. Als Ehrenpaare stehen dem Königspaar Christine und Thomas Büter, Maria und Leo Schlangen, Angelina und Ludger Rohe, Rita und Jürgen Büssing, Ruth und Heino Thoben und Ursula und Christof Naber zur Seite.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.