Das Bildungswerk führte in Zusammenarbeit mit dem Hospizdienst der Malteser Friesoythe in den Räumlichkeiten des evangelischen Gemeindehauses eine Fortbildung zum ehrenamtlichen Hospizhelfer durch. Christliche Sterbebegleitung verfolgt das Ziel, Menschen auf ihrer letzten Wegstrecke zu begleiten, indem sie ihre Nöte und Ängste aufgreift und Hilfe und Unterstützung anbietet. Es wurden Menschen angesprochen, die sich näher mit dem Thema „Tod und Sterben“ auseinandersetzen wollen und in der Begleitung Schwerkranker und Sterbender eine sinnvolle Aufgabe sehen. Ulla Lindemann, pädagogische Mitarbeiterin des Bildungswerkes, dankte in einer Feierstunde den anwesenden Mitarbeiterinnen des Hospizdienstes, Gerda Spieker und Marlies Steenken für die finanzielle Unterstützung der Malteser an diesem Lehrgang.

Zusammen mit Lehrgangsleiterin Monika Urban-Schinnerer lobte sie den Einsatz und den enormen Lernwillen der Teilnehmenden und überreichte Heinz-Josef Alberding (Friesoythe), Wilfried Baalmann (Ramsloh), Gabriele Brinkmann (Emstek), Kevin Dabitz (Scharrel), Brigitte Eilers (Friesoythe), Claudia Göner (Edewecht), Heidemarie Heese (Bösel), Angelika Pleis (Elisabethfehn), Gunda Pleis-Janßen (Elisabethfehn), Andrea Stammermann (Markhausen), Dr. Beatrice Steiff (Wardenburg) und Christa Tellmann (Saterland) das KEB-Zertifikat „Fortbildung zur/zum ehrenamtlichen Hospizhelfer/in“.

Der Informationsabend für den nächsten Kursus findet am Montag, 15. September, um 19 Uhr in den Räumen des Hospizdienstes der Malteser Friesoythe statt. Nähere Informationen dazu gibt es unter Telefon   04491/ 940611 oder 04491/93300.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.


     www.malteser-friesoythe.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.