Das Team der Villa Kunterbunt in Barßel startet in den Herbst. Im Jahr 1998 gründeten Eltern das Mütter- und Väterzentrum in Barßel. Die Idee: Kinder zu fördern sowie Kinder und Erwachsene aus Barßel und der Umgebung zusammenzubringen. Derzeit suche der Verein noch „gut erhaltenes Spielzeug für draußen“, sagt Mitarbeitern und Kassenwartin Angelika Thelken im Gespräch mit der NWZ .

Zurzeit seien im Mini-Kindergarten und in der offenen Kinderbetreuung noch Plätze frei, sagt die Mitarbeiterin. Der Mini-Kindergarten ist ein Angebot für Kinder im Alter von zwei bis vier Jahren. Eltern, die das Angebot der Villa wahrnehmen, können Betreuungsgeld nach dem Bundeselterngeldgesetz (BEEG) beziehen, ergänzt die Vorsitzende Christina Siemer-Brake.

Die Ökumenische Rumänienhilfe der evangelisch-lutherischen Kirche in Elisabethfehn hat wieder einen Lkw gepackt und sich auf den Weg zu den Partnergemeinden in Sinleani, Livada und Adea in Nordrumänien gebracht. Mit fleißigen Helfern war der Transporter schnell gepackt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die Menschen in den rumänischen Gemeinden warten schon auf den Transport, der für Bedürftige aller Konfessionen in den drei Dörfern eine große Hilfe ist.

In Barßel wird nun schon für den nächsten Transport weitergesammelt. Die Initiative ist auch auf Geldspenden angewiesen, um die Transportkosten zu decken.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.