Freuen über einen Scheck von jeweils 500 Euro konnten sich die Fördervereine der St.-Martin-Schule und Oberschule Bösel. Beim Adventskaffee der Katholischen Frauengemeinschaft Deutschlands, Ortsverein Bösel (kfd), konnte der Vorstand der kfd die Zuwendungen an Cornelia Awick und Johannes Robke übergeben. Das Geld stammt aus dem Erlös des Erntedankbüffets im Oktober.

Für die Sportkegler der zweiten Mannschaft des SKV Bösel lief der dritte Spieltag in der Bezirksliga Nord in Oldenburg mit Spielen gegen Sulingen und Syke optimal. Im ersten Spiel des Tages gegen Sulingen konnten die beiden Startkegler schon einen Vorsprung von 44 Holz herausspielen. Karl Albers erreichte 892 Holz und sechs Einzelwertungspunkte, Werner Schütte 890 Holz und fünf Einzelwertungspunkte.

Jörg Thoben baute mit 893 Holz und sieben Einzelwertungspunkten den Vorsprung auf 58 Holz aus. Ingo Schütte als Schlussspieler brauchte nicht mehr sein ganzes Können auszuspielen, ihm reichten 877/3 Holz, um den Sieg perfekt zu machen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Im zweiten Spiel gegen den Spitzenreiter Syke legten die Spieler noch eine Schippe drauf. Der Startkegler Karl Albers wurde nach 80 Wurf durch Horst Butz ersetzt. Beide Senioren kamen noch auf 879/3 Holz, verloren aber 19 Holz. Der Mittelblock mit Jörg Thoben (913/8) und Werner Schütte (892/4) brachte Bösel mit neun Holz wieder in Führung. Ingo Schütte (907/7) brachte die Syker schließlich auf die Verliererstraße. Endstand: Bösel 3591/22 - Syke 3559/14.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.