„Hotel König“ heißt die Komödie in drei Akten von Claudia Kanschat, die der Cloppenburger Theaterverein „Die Trotzköpfe“ für die Spielzeit 2019 einstudiert hat. Zum Inhalt: Lisa, Tochter des Bauunternehmers Ottokar Damm, ist entsetzt über die Pläne ihrer Eltern, sie „standesgemäß“ und zugunsten der Firma mit Uwe, dem Sohn des Geschäftspartners ihres Vaters zu verheiraten. Denn Lisa ist schon lange heimlich in den „mittellosen“ Studenten Paul verliebt. Oma Hilde, die von Ottokar für senil gehalten wird, steht Lisa bei... Die Schauspieler: Elke Barner als Oma Hilde; Heike Wodrich-Buschermöhle als Sieglinde Damm; Rolf Buschermöhle als Ottokar Damm; Simone Baumann als Lisa Damm; Kai Schönwald als Paul Bruch; Stefanie Behrend-Vocke als Anette Prokop; Josef Nording als Bruno Schmitt; Matthias Vocke als Uwe Schmitt. Die Aufführungen am 1., 2., 8. und 9. November beginnen jeweils um 19.30 Uhr im Kulturbahnhof Cloppenburg, Bahnhofstraße 82. Der Eintritt kostet zehn Euro. Karten gibt es im Vorverkauf Beim Münsterland-Echo-Verlag (Brandstraße 5, Telefon 0 44 71/ 9 22 50), Stadthalle (Mühlenstr. 20 bis 22, Telefon 0 44 71/ 92 28 28). Mehr unter www.dietrotzkoepfe.deBILD:

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Umfrage
Machen Sie mit beim großen Landkreis Cloppenburg-Check. Was gefällt Ihnen besonders in Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie noch Verbesserungspotential?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.