Die Unternehmensgruppe Claaßen in Scharrel freut sich über neue Auszubildende. Diese sind Adam Beck (Metallbauer), Henning Kampen (Industriekaufmann), Masood Mohammadi und Daniel Thiele (beide Maschinen- und Anlagenführer). Mitarbeiter Serkan Aydin (gelernter KfZ-Mechatroniker, vorher in der Umformung bei Claaßen) wird als Umschüler eine Ausbildung zum Kaufmann für Büromanagement beginnen und Nicoll Bode ihr letztes Ausbildungsjahr beenden. Über die neuen Azubis freuen sich auch Ina Bieder (Personalleitung, Ausbildungsverantwortliche für den kaufmännischen Bereich) und Ole Wolke (Zerspanungsleiter, Ausbildungsbeauftragter für den gewerblichen Bereich).

Mit flotter Musik hatte DJ Alwin aus Barßel kürzlich wieder die Tanzfreunde begrüßt, die sich beim Strücklinger Hof auf Einladung des Seniorenbeirates Saterland zum „Neuen Tanzvergnügen“ eingefunden hatten. Auch dieses Mal waren neben den altbewährten Tänzern auch wieder neue Gäste dabei. Tanzbegeisterte Urlauber aus Baden Württemberg, die in Scharrel im Quartier waren, hatten vom Tanzvergnügen in der Zeitung gelesen und waren von Musik, Saal und Leuten begeistert.

Beim Bezahlen des Eintrittsgeldes gab es wie immer für jeden eine Losnummer. Kurz vor Ende des Tanzvergnügens zog Wilhelm Deeken vom Seniorenbeirat Saterland die Losnummer 228. Er selbst hatte die zwei Bonbonnieren angefertigt und gespendet, die mit Bonbons bzw. Keksen gefüllt waren. Glücklicher Gewinner war Erwin Hackmann aus Papenburg, dem er die Bonbonnieren überreichte. Er freut sich sehr, verschenkte gleich die Bonbonniere mit den Keksen und behielt die andere für sich. So gab es an diesem Tag gleich zwei glückliche Gewinner.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Der Seniorenbeirat und Familie Kallage-Helmke laden bereits zum nächsten Tanzvergnügen ein am Samstag, 7. September, um 15 Uhr mit DJ Alwin.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.