Gleich 14 junge Menschen haben am 1. August ihre Ausbildung beim Kabelhersteller Waskönig und Walter in Ramsloh begonnen. Diese sind Fabian Hothnaier (Elektroniker für Betriebstechnik), Naib Reju (Fachlagerist), Chris Kramer (Maschinen- und Anlagenführer), Arnold Straub (Industriemechaniker), Sebastian Flemming (Elektroniker für Betriebstechnik), Marvin Meinerling (Industriemechaniker), Josef Derr (Maschinen- und Anlagenführer), Maik Buchmiller (Maschinen- und Anlagenführer), Mirco Bette (Industriekaufmann), Doreen Janßen (Industriekauffrau), Stefan Ley (Maschinen- und Anlagenführer), Jessica Dumstorff (Industriekauffrau), Niko Hartwig (Fachlagerist), Daria Poppeck (Jahrespraktikum Industriemechanikerin).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.