Mit fast 40 Teilnehmerinnen hat die katholische Frauengemeinschaft Strücklingen bei sogar zeitweiligem Sonnenschein die diesjährige Krippenfahrt unternommen. Zunächst wurde die aufwendig gestaltete Krippe in St. Petrus in Heede besucht. Nach einer Pause im Café am Turm war die große Krippendarstellung von St. Marien in Papenburg das Ziel.

Hier erläuterte der Küster sehr ausführlich die Geschichte der dortigen Krippenfiguren und der Kirche, die erst in den 50er Jahren des vorigen Jahrhunderts erbaut wurde und eine Verbindung zur Seefahrt hat.

Die großen Holzreliefs des Kreuzwegs stammen schließlich aus dem französischen Passagierschiff „Pasteur“, das seinerzeit ausgemustert wurde. Der Besuch der wunderschön ausgemalten Kirche St. Michael und die Krippe in St. Antonius am Hauptkanal bildeten den Abschluss dieser schönen Krippenfahrt.

Zu einer Feierstunde hatte der Sportverein Scharrel ins Sportlerheim eingeladen, um die Deutschen Sportabzeichen zu verleihen. Acht Männer und acht Frauen haben 2017 beim SV das Sportabzeichen erfolgreich abgelegt. Sportabzeichen in Gold bekamen Übungsleiterin Kerstin Wassermann (25. Wiederholung), Roswitha Lührs (23. Wiederholung), Hildegard Bockhorst (22. Wiederholung) und Hiltrud Janßen (17. Wiederholung). Ebenfalls Gold ging an Ludger Rohe, Walter Bockhorst, Cornelia Deddens, Christian Grote, Theo Schlangen, Anke und Thomas Schütte, Theo Vogt und Bernd Norrenbrock.

Mit den Familien Wassermann (Heinz und Kerstin mit ihren beiden Kindern), Wernke-Deddens (Kerstin mit ihren beiden Kindern) und Schütte (Anke und Thomas mit ihren Kindern) bekamen drei Familien das Familiensportabzeichen ausgehändigt.

Bevor es jedoch zur Verleihung kam, verabschiedeten die Übungsleiterinnen Hildegard Bockhorst und Kerstin Wassermann Sportabzeichen-Abnehmerin Erika Kattge, die seit über 30 Jahren beim SV Scharrel ehrenamtlich Sportabzeichen abgenommen hat.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Newsletter zur Wahl im Nordwesten erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

„Erika, du hast jedes Jahr bei Wind und Wetter mit der Stoppuhr an der Bahn gestanden oder mit dem Maßband an der Sprunggrube und mit dieser Motivation dafür gesorgt, dass die Anforderungen des Sportabzeichens erreicht werden“, lobte Bockhorst. „Beim Hochsprung hast du die Hochsprunglatte durch ein Seil ersetzt, um Verletzungen und Schmerzen zu vermeiden. An den Enden des Seils hast du schwere Sandsäcke befestigt, damit das Seil gespannt ist und nicht durchhängt.“

Die Schwimmdisziplin nahm sie anfangs im Maiglöckchenwald ab und später dann im Freizeitbad. „Über 40 Jahre hast du das Sportabzeichen selbst erfolgreich erworben, viele Jahre auch gemeinsam mit deiner Familie und so alljährlich auch die Familienurkunde erhalten“, sagte Bockhorst. Kattge lebe für den Sport, sei gerne mit dem Fahrrad oder zu Fuß unterwegs und trainiere wöchentlich die Gymnastikgruppe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.