Cappeln Bauhofleiter Johannes Bock und seine Mitarbeiter haben Grund zur Freude. Die Gemeinde Cappeln hat einen funktionalen Kommunalschlepper der Marke John Deere beschafft. 115 PS stark, energieeffizient sowie bis zu 40 km/h schnell – dies sind die wichtigsten Daten des neuen Einsatzfahrzeugs.

Lambertus Möller, Geschäftsführer der L. Möller Fahrzeugtechnik GmbH, und Henning Labohm, Verkaufsberater der Firma REBO Landmaschinen GmbH, stellten die Ausstattung und Bedienung des Fahrzeugs am Mittwoch Bürgermeister Marcus Brinkmann und Johannes Bock vor. Der kompakte Vierzylinder erweitert die Einsatzmöglichkeit für die kommunalen Arbeiten des Bauhofs. Der selbsttragende Rahmen gewährleistet einen schnellen Umbau der Geräte wie beispielsweise Wechselsysteme für verschiedene Zwecke, Schneepflug oder Salzstreuer. Die Fahrerkabine mit Klimaanlage gewährleistet eine hervorragende Rundumsicht.

Der neue Schlepper ersetzt das 22 Jahre alte John-Deere- Vorgängermodell, Baujahr 1995, das rund 16 000 Stunden im Einsatz war und altersbedingt abgegeben werden musste.

Brinkmann ließ es sich nicht nehmen, eine erste Runde auf dem Innengelände des Bauhofs zu drehen und erkannte schnell, dass die Gemeinde Cappeln mit dem Fahrzeug eine gute Wahl getroffen hat. „Der neue Schlepper kann sich sehen lassen. Die multifunktionale Einsetzbarkeit erleichtert die Arbeiten, und die Ausstattung erhöht gleichzeitig die Sicherheit“, erklärte der Bürgermeister und wünschte den Kollegen des Bauhofes allzeit eine sichere und unfallfreie Fahrt.

Peter Linkert Redaktionsleitung Cloppenburg / Redaktion Münsterland
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.