ELSTEN Als Anerkennung für 50-jährige Dienste im Feuerlöschwesen hat Cappelns stellvertretender Bürgermeister Josef Moormann (CDU) Heinz Ellers und Josef Haakmann mit dem Niedersächsischen Feuerwehr-Ehrenzeichen ausgezeichnet. Zudem sprach er den Geehrten bei einer Feierstunde im Rathaus den offiziellen Dank der Gemeinde Cappeln für das seit 1959 gezeigte Engagement aus.

Im Namen des Kreisfeuerwehrverbandes Cloppenburg gratulierte Kreisbrandmeister Hubert Thoben den verdienten Kameraden. Thoben betonte, die lange Treue zum Ehrenamt und die gesammelten Erfahrungen seien auch Vorbild für die jungen Kameraden der Elstener Wehr. Zudem überreichte er Abzeichen des Landesfeuerwehrverbandes. Den Glückwünschen für Ellers und Haakmann. schloss sich auch Cappelns Gemeindebrandmeister Wolfgang Grötzschel an.

Umfrage
Machen Sie mit beim großen Landkreis Cloppenburg-Check. Was gefällt Ihnen besonders in Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie noch Verbesserungspotential?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.