OLDENBURG Die Virtuelle Fachhochschule hat Ende Oktober am Gründungsort des Verbunds, der Beuth Hochschule für Technik in Berlin, ihr zehnjähriges Bestehen gefeiert. Im Rahmen des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMF) geförderten Bundesleitprojekts „Virtuelle Fachhochschule“ (VFH) haben neun deutsche Hochschulen vor mehr als zehn Jahren das Konzept des Online-Studiums entwickelt. Die Jade Hochschule, damals noch Fachhochschule Oldenburg/Ostfriesland/Wilhelmshaven, war vom ersten Tag an mit dabei.

Derzeit werden an der Jade Hochschule die Online-Studiengänge Wirtschaftsingenieurwesen und Betriebswirtschaftslehre angeboten. Im Verbund können Interessierte sich zudem für Industrial Engineering, Medieninformatik und Wirtschaftsinformatik als Bachelor und/oder Master einschreiben. Die Studiengänge werden länderübergreifend nach einheitlichen Studienplänen unterrichtet.

 @  http://www.vfh.de

NWZ-Jobs.de
Finden Sie Ihren Traumjob auf NWZ-Jobs.de!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.